Startseite  


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
LEGO City Undercover
26.02.2017, 09:07
Beitrag #1
LEGO City Undercover
Diskutiert hier über das Spiel "LEGO City Undercover" für Nintendo Switch (Details). Viel Spass!

Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2017, 14:26
Beitrag #2
RE: LEGO City Undercover
Ich freu mich ja voll, dass bald auch Nicht-Wii U-Besitzer in den Genuss dieses wunderbaren Titels kommen. Habe das Spiel megagern gezockt!

Weiß man schon, ob es Änderungen/Neuerungen gibt? Oder wird das ein kompletter Klon?

Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2017, 14:34
Beitrag #3
RE: LEGO City Undercover
(08.03.2017 14:26)Sammydluxe schrieb:  Ich freu mich ja voll, dass bald auch Nicht-Wii U-Besitzer in den Genuss dieses wunderbaren Titels kommen. Habe das Spiel megagern gezockt!

Weiß man schon, ob es Änderungen/Neuerungen gibt? Oder wird das ein kompletter Klon?

Bisher ist offiziell noch von keinen Änderungen die Rede. Eine Produktbeschreibung von Best Buy weist auf einen lokalen 2-Spieler-Koop-Modus hin.

[Bild: goodbye_iwatasan.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2017, 14:39
Beitrag #4
RE: LEGO City Undercover
Hm ... okay. Dann gibt es für mich auch keinen Kaufgrund. Wink

Ich gehe mal von aufpolierter Optik aus, der Koop-Modus ist ja eine nette Beigabe. Kann das Spiel aber so oder so jedem ans Herz legen!

Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.03.2017, 15:11
Beitrag #5
RE: LEGO City Undercover
Ich freue mich bereits auf den Titel. Für mich wird es ein Pflichtkauf, obwohl ich die Wii U-Version besitze und nicht mal durchgespielt habe. Aaaaber... meine Freundin ist völlig verrückt danach, so sehr, dass sie es sicher schon dreimal durchgezockt und sich dann auch die 3DS-Version gekauft hat. Daher freue ich mich drauf, wenn sich der 2-Spieler-Koop als wahr erweisen sollte, denn dann können wir dieses süße Spiel gemeinsam erleben und das wird sicher eine noch tollere Erfahrung. Smile

Ich hoffe bzw. gehe davon aus, dass die Switch-Version übrigens deutlich bessere Ladezeiten haben könnte! Das war mein größter Kritikpunkt an der Wii U-Version und die Switch-Cartridges haben hier einen eindeutigen Vorteil gegenüber den Wii U-Discs.

Nintendo 3DS-Code: 4682-8442-3136
Nintendo Network-ID: PeterGerri
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.03.2017, 10:19
Beitrag #6
RE: LEGO City Undercover
Aus einem Interview mit dem Produzenten des Spiels weiß man nun, dass die Ladezeiten hohe Priorität in der Entwicklung hatten und dramatisch verbessert wurden. Die GamePad-Funktionen wurden auf das D-Pad verlegt, die Nintendo Easter Eggs bleiben drin, die Optik wurde etwas aufgefrischt, mehr freischaltbare Charaktere und tatsächlich gibt es einen 2-Spieler-Koop-Modus.

[Bild: goodbye_iwatasan.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2017, 10:17
Beitrag #7
RE: LEGO City Undercover
Ein potentiell großer Wermutstropfen: so wie es aussieht, benötigt LCU auf der Switch einen Zwangsdownload von bis zu 13GB.

http://nintendoeverything.com/lego-city-...on-switch/

Das würde natürlich den ohnehin geringen Speicherplatz der Konsole empfindlich beanspruchen. Gerüchteweise soll Warner aus Kostengründen das Spiel auf kleinere Cartridges pressen und mehr als die Hälfte des Contents einfach per Download nachreichen. Ein Beispiel, das hoffentlich nicht die Schule macht, denn das wäre ein ziemlicher Schlag ins Gesicht der Konsumenten und schreckt auch viele vom Kauf ab. Mit der Rückkehr zu Cartridges hat sich Nintendo scheinbar direkt ein paar Probleme aus N64-Tagen zurückgeholt... daran, dass die Entwickler kein Geld in die Hand nehmen müssen, um neben der Konsolen- auch eine eigene Handheld-Version wie mit 3DS zu produzieren, denkt man bei Warner anscheinend nicht im Geringsten.

Nintendo 3DS-Code: 4682-8442-3136
Nintendo Network-ID: PeterGerri
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
28.03.2017, 17:39
Beitrag #8
RE: LEGO City Undercover
(28.03.2017 10:17)PeterGerri schrieb:  Ein potentiell großer Wermutstropfen: so wie es aussieht, benötigt LCU auf der Switch einen Zwangsdownload von bis zu 13GB.

http://nintendoeverything.com/lego-city-...on-switch/

Das würde natürlich den ohnehin geringen Speicherplatz der Konsole empfindlich beanspruchen. Gerüchteweise soll Warner aus Kostengründen das Spiel auf kleinere Cartridges pressen und mehr als die Hälfte des Contents einfach per Download nachreichen. Ein Beispiel, das hoffentlich nicht die Schule macht, denn das wäre ein ziemlicher Schlag ins Gesicht der Konsumenten und schreckt auch viele vom Kauf ab. Mit der Rückkehr zu Cartridges hat sich Nintendo scheinbar direkt ein paar Probleme aus N64-Tagen zurückgeholt... daran, dass die Entwickler kein Geld in die Hand nehmen müssen, um neben der Konsolen- auch eine eigene Handheld-Version wie mit 3DS zu produzieren, denkt man bei Warner anscheinend nicht im Geringsten.

Mittlerweile hat Warner Bros reagiert und verlautet, dass Retail-Versionen keinen zusätzlichen Download benötigen (Quelle).
Das wäre auch eine ziemliche Frechheit in meinen Augen.

[Bild: goodbye_iwatasan.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2017, 15:59 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.03.2017 15:59 von PeterGerri.)
Beitrag #9
RE: LEGO City Undercover
Zum Glück. Ich würde deinem Beitrag ja ein Like geben, aber das geht leider nicht Wink

Ich fände das auch enorm krass. Umso besser, wenn es sich offenbar um einen Fehler handelt. Das hätte ich schon als großes Manko empfunden, immerhin würde das ja mal eben einfach so den halben verfügbaren Speicherplatz des Geräts abknapsen.

Nintendo 3DS-Code: 4682-8442-3136
Nintendo Network-ID: PeterGerri
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.04.2017, 10:31
Beitrag #10
RE: LEGO City Undercover
So, ich bin wieder da, und Lego City Undercover habe ich seit gestern auch. (Aber gespielt wird es erst ab Ostern. Wink )

Sorry, dass ich ne Weile weg war, aber ich bin leideschaftlicher HDRO-Spieler und dort war gerade das Frühlingsfest aktiv. Nachdem ich die ersten 4 Tage verpasst hatte und die Fest-Belohnungen sehr teuer waren, musste ich so exzessiv zocken, dass ich sogar einige Nachtschichten einlegte. Dazu kam noch dass ich ein Paar Star Wars-Ausverkaufs-Shoppingtouren einlegte. Deshalb legte ich meine Switch auch einige Wochen beiseite. Pardon


Und dann wollte ich mir Ende letzter Woche Lego City Undercover holen. Nur leider fand ich es nirgens. Unser Müller Markt hatte zwar eines bekommen aber dann auch gleich wieder (Mitte letzter Woche) verkauft. Danach war es nicht mehr lieferbar.
Also suchte ich im Internet wo ich das Game kaufen könnte. Der einzige Laden der es lieferbar anbot war der Saturn Online-Shop. Er bot das Game zur versandkostenfreien Lieferung innerhalb 1 bis 2 Werktagen an und der Preis mit 57,99 € war auch fair. Also bestellte ich es...

...und damit begann die Lego Undercover Odyssee.
Erwartungsgemäss erhielt ich am frühen Montag Nachmittag die Versandbestätigung von Saturn und die DHL-Sendungsverfolgung bestätigte dass DHL die Daten der Sendung erhalten habe.
Aber das wars dann auch schon.
Bis Mittwoch Mittag geschah gar nichts. Keine Änderung/Ergänzung in der Sendungsverfolgung und (obwohl DHL diese Woche öferts bei uns war) erfolgte keine Lieferung. Also rief ich am Mittwoch gegen Mittag, als der DHL-Bote bereits durch war, bei Saturn an. Ich bekam einen KD-Agent ans Rohr, der mich erst mal abwimmeln wollte: Er meinte ich solle erst bis Samstag zuwarten und mich dann ggf. wieder melden. Als ich dann auf die bereits überschrittene Lieferzeit hinwies (und darauf dass bald Ostern sei), lenkte er ein und wollte die Sache an die Logistik weiterleiten.
Ein paar Stunden später erhielt ich eine Mail von Saturn. Auch hier wurde wieder darum gebeten, dass ich bis Samstag warten solle.
Also setzte ich mich hin und schieb Saturn eine Antwort darauf und warum das Zuwarten keinen Sinn machen würde. Unmittelbar bevor ich das Mail abschicken wollte checkte ich nochmal die Sendungsverfolgung. Und siehe da, plötzlich gab es den Eintrag, dass mein Paket im Startzentrum bearbeitet wurde. Gleichzeitig erhielt ich die Nachricht, dass ich adas Paket am Donnerstag erhalten würde. Also blieb mein Mail unverschickt.
Und dann kam das Game, wie vesprochen, auch gestern an.
YahooYahooYahoo

Und ab Sonntag wird dann gezockt. Gamer


[Bild: yoda_fds.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.04.2017, 17:31 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.2017 17:35 von Yoda_FDS.)
Beitrag #11
RE: LEGO City Undercover
Zum Thema Zwangsdownload:
Ich besitze die Retail-Version und diese führte tatsächlich bei/nach der Installation einen Download aus. Das Game hat auf meiner Switch nun eine Grösse von 481 MB.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   


[Bild: yoda_fds.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: