Startseite  


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System
15.07.2016, 08:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.07.2016 08:30 von henni4u.)
Beitrag #1
Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System
Gestern war die Überraschung groß, als Nintendo das neue, alte NES angekündigt hat. Zumindest wenn man sich in den Foren so umsah.

Moderne NES Controller, die den alten Look haben, sich jedoch an die Wii Fernbedienung anschließen lassen, oder eben an das NES Mini. Mit dem mitgelieferten USB-Kabel lässt es sich direkt an moderne Fernseher mit USB Anschluss anschließen und folgende Spiele sind installiert und können gespielt werden:

- Balloon Fight
- BUBBLE BOBBLE
- Castlevania
- Castlevania II: Simon’s Quest
- Donkey Kong
- Donkey Kong Jr.
- DOUBLE DRAGON II: THE REVENGE
- Dr. Mario
- Excitebike
- FINAL FANTASY
- Galaga
- GHOSTS‘N GOBLINS
- GRADIUS
- Ice Climber
- Kid Icarus
- Kirby’s Adventure
- Mario Bros.
- MEGA MAN 2
- Metroid
- NINJA GAIDEN
- PAC-MAN
- Punch-Out!! Featuring Mr. Dream
- StarTropics
- SUPER C
- Super Mario Bros.
- Super Mario Bros. 2
- Super Mario Bros. 3
- Tecmo Bowl
- The Legend of Zelda
- Zelda II: The Adventure of Link

Sogenannte Savestats sichern bei jedem Spiel den Spielstand, damit sind auch die Passwörter überflüssig. Neben der Konsole ist auch auch ein Controller dabei, ein USB Kabel und ich vermute, da das nicht deutlich hervorging, auch ein HDMI Kabel. Erscheinen soll der Spaß am 11. November 2016, es handelt sich nicht um NX ;-) und zumindest in den USA liegt der Preis bei rund 60 $, sowie für einen zweiten Controller bei weiteren 10 $. Ich denke, das wird wieder 1:1 bei uns übernommen, was für die Menge an Titeln aber völlig in Ordnung ist und man damit auch die VC unterbietet.

Bisher bekannte Schattenseiten, es bleibt bei diesen 30 Titeln, es gibt keine Möglichkeit das Mini NES zu erweitern. Zwar schade, aber hier stimmt trotz alledem überwiegend die Qualität der Titel.

Den NES Controller kann man dann auch für VC Titel auf der Wii und Wii U nutzen. Alte Original NES Controller lassen sich leider nicht verwenden.

Quelle: https://www.nintendo.de/Verschiedenes/Ni...24287.html


[Bild: henni4u.jpg]

[Bild: hnh4u.jpg]
3DS: 1203-9295-5226
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.07.2016, 12:00
Beitrag #2
RE: Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System
Klingt für mich nach einem lustigem Gimick. Mehr aber auch nicht.
Wenn die Konsole wirklich über USB an den Fernseher angeschlossen wird, warum sollte ein HDMI Kabel beiliegen?
Die Spieleauswahl selber finde ich recht gut. Mein hauptkaufgrund wären aber vermutlich die Controller. Die finde ich richtig gut. Leider kommt das ganze am ende der WiiU, wo ich die Wii-motes garnicht mehr benutze.
Da hätte ich mir einen normalen USB Anschluss gewünscht, damit ich die Controller auch am PC nutzen kann.

[Bild: dade.jpg]
It has begun: [Bild: 8096-22.jpg]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.07.2016, 13:45
Beitrag #3
RE: Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System
Cooles Teil, ich habe zwar eine NES (die eig. nicht wirklich mir ist) und einige der Spiele habe ich bereits, manche zwar nur als VC auf dem 3DS aber... z.B. Super Mario Bros. ist nur mit einem NES Controller spielbar Biggrin

Ich hab die kleine NES bereits vorbestellt, war aber bei 70€ gelistet =( hoffentlich wird sie noch ein bisschen günstiger.
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.07.2016, 15:07
Beitrag #4
RE: Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System
Die Idee finde ich ganz nett, vor allem als Gimmick. Da ich selbst noch zwei NES Zuhause habe sowie einige der genannten Spiele kommt es mir definitiv nicht zum spielen ins Haus. Als Sammlerstück wird es aber vielleicht später einmal gekauft Smile

[Bild: 423197.png]
Nintendo Network ID (WiiU/3DS): WiiG-Yvi u. WiiG-Yvi.II
Die Sammlung
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.07.2016, 08:02
Beitrag #5
RE: Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System
(15.07.2016 12:00)Dade schrieb:  Wenn die Konsole wirklich über USB an den Fernseher angeschlossen wird, warum sollte ein HDMI Kabel beiliegen?

Das USB Kabel ist nur für den Strom zuständig, das Bild kommt über das HDMI Kabel.
Wenn man keinen USB Anschluss am Ferneher hat kann man das USB Kabel auch in ein USB-Netzteil / Ladegerät stecken und es so über Strom laufen lassen.
In Amerika wird übrigens anstelle des USB Kabel ein ganz normales Stromkabel mitgeliefert.
Warum Nintendo hier in Europa kein Stromkabel mitliefert kann ich nicht sagen, aber man wollte wohl einfach nur sparen.

Das mit dem NES Mini ist aber eine coole Idee und ich werde es mir wohl auch kaufen.
Ich hoffe ja es wird später noch ein SNES und N64 Mini erscheinen, das wäre echt genial Wink
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
18.07.2016, 08:28
Beitrag #6
RE: Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System
Wir waren am WE auf eine Geburtstagsfeier eines Freundes. Wie es in meinem Alter üblich ist geht da nicht mehr ums Zocken.
Aber dieses mal fing die Feier an und jeder kam zu mir und hast schon gehört NES Mini kommt usw.
Das tolle für die ist einfach das man für ca. € 60 ein Gerät mit den Klassikern bekommt und es einsteckt und loslegt. Wir haben des öfteren darüber gesprochen die NES Klassiker zu spielen aber von denen will sich keiner einen NES kaufen und schon gar nicht eine WiiU nur wegen der Virtual Console.

Also von den Verkaufszahlen her wird es sicher top. Wie lange es dann genutzt wird steht wo anders geschrieben bzw. ist das BigN egal da es ja keine weiteren Titel dazu gibt und somit das Geld verdient ist und der Support weg fällt.

Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.07.2016, 13:59
Beitrag #7
RE: Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System
Wo du das einfach einstecken und spielen erwähnst, irgendwie hoffe ich ja, das NX das auch macht.
Gut, Nintendo ist noch sehr nah dran geblieben, aber bei Sony und Microsoft nervt mich das wirklich, ich will spielen, mehr brauch ich gar nicht, also wäre das schon ziemlich cool.
Disc rein (cartridge?), anmachen, spiel startet.
Es darf ja gern ein Home-Menu geben, aber da ich in 99% aller fälle das spiel spielen will würde es mir zeit sparen wenn es direkt startet, und damit stehe ich natürlich nicht alleine da.
Problempunkt: Ich will ein downloadspiel spielen, Diskussion on.

Ihr wollt, dass die Wii U mehr Support bekommt? Dann unterstützt uns doch!
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
19.05.2017, 08:57
Beitrag #8
RE: Nintendo Classic Mini: Nintendo Entertainment System
Für alle, die eine NES Classic Mini zuhause stehen haben, aber keinen weiteren offiziellen Controller ergattern konnten (deren Preise auf bis zu 70+ Euro raufgeklettert sind mitunter), gibt es jetzt einen Lichtblick: anscheinend bekommt Amazon eine Nachlieferung und kann ab 23.5. wieder welche versenden. Ihr könnt jetzt aktuell die Controller für 12.99 Euro bestellen – ich glaube, das ist der günstigste Preis seit Release und ihr solltet schnell sein, da die wahrscheinlich bald weg sein und dann wieder im Preis ordentlich anziehen werden.

https://www.amazon.de/dp/B01IH5O186/ref=...4QNJQJ2EEA

Nintendo 3DS-Code: 4682-8442-3136
Nintendo Network-ID: PeterGerri
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: