Startseite  


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Assassin's Creed IV: Black Flag
11.06.2014, 09:03
Beitrag #101
RE: Assassin's Creed IV: Black Flag
(11.06.2014 08:37)Sammydluxe schrieb:  Ist der Stand immer noch, dass die DLCs niemals für die Wii U-Version erscheinen werden?

Ob es niemals dazu kommen wird - keine Ahnung. Momentan sieht es aber immer noch schlecht für die Wii U aus.

Für die PS3/PS4 gibts den DLC "Schrei nach Freiheit" sogar als Standalone-Version zum Download (heißt: Man benötigt nicht einmal das Hauptspiel). Allerdings auch nur für die Sony-Konsolen (soweit mein Stand).

Twttr500pxBlogPSN
[Bild: dus9uhqs.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2014, 09:16
Beitrag #102
RE: Assassin's Creed IV: Black Flag
Hm... wenn dieser DLC wirklich so gut sein soll, dann werde ich das Angebot der Wii U-Version wohl ignorieren und auf einen guten 360-Preis warten. Wink

Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.11.2014, 09:13 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.11.2014 09:15 von Yvi.)
Beitrag #103
RE: Assassin's Creed IV: Black Flag
So nach über einem Jahr schaff ich es auch endlich das Spiel zu starten. Gut ich hatte nie wirklich Lust drauf da mich die Schiffsfahrten abschrecken aber nachdem Unity mit einem schönen traditionellen und viel spannenderem Setting auf sich warten lässt muss Black Flag jetzt halt gespielt werden.

Keine Ahnung ob es die lange AC Pause war oder Black Flag einfach nicht so schlecht ist wie gedacht: Bis jetzt hab ich meinen Spaß Biggrin Wie vorhergesehen nerven mich die Schiffsfahrten tierisch, d.h. zumindest die gezwungenen die direkt durch Wirbelstürme, Monsterwellen und Gegnerflotten durch gehen. Abseits des Meeres (hoffentlich kommt da nicht noch so viel mehr - ich befürchte es leider) gefällt mir das Spiel aber besser als der dritte Teil. Obwohl mir Amerika als Setting sehr zugesagt hätte war es mir für ein AC Spiel einfach zu weitläufig. Bei Black Flag kann ich endlich wieder richtig schön von Dach zu Dach springen und das ganze Spiel fast auf den Dächern der Städte verbringen. Klar gibt es hier auch karge Inselgebiete, karge Landschaften gabe es ja aber auch schon im ersten Teil.

Jetzt bleib ich mal dran und hoffe das Spiel bleibt so und die Schiffsfahrten werden nicht unnötig oft aufgezwungen Smile

[Bild: 423197.png]
Nintendo Network ID (WiiU/3DS): WiiG-Yvi u. WiiG-Yvi.II
Die Sammlung
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
17.11.2014, 21:30
Beitrag #104
RE: Assassin's Creed IV: Black Flag
Viel Spaß mit Black Flag! Smile
Gefällt mir nach AC2 auch am besten. Und nach jetzigem Stand ist es auch immer noch besser als Unity...

Twttr500pxBlogPSN
[Bild: dus9uhqs.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.12.2014, 16:28
Beitrag #105
RE: Assassin's Creed IV: Black Flag
Boah, diese zig Versionen sind ja wirklich nervig. Ich möchte eigentlich nur das Spiel und die spielenswerten Singleplayer-DLC haben. Es scheint allerdings keine fertige Version zu geben. Soll ich den Season Pass im Angebot für 10 Euro kaufen oder warten, bis Schrei der Freiheit mal günstiger wird? Was lohnt sich noch an DLCs?

Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.12.2014, 17:08
Beitrag #106
RE: Assassin's Creed IV: Black Flag
Eigentlich nur Schrei nach Freiheit. Der ganze Rest ist doch eh nur Multiplayer-Kram oder nicht?! (Schon so lange her ^^)

Twttr500pxBlogPSN
[Bild: dus9uhqs.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
27.05.2015, 07:43
Beitrag #107
RE: Assassin's Creed IV: Black Flag
Ich habe tatsächlich so lange mit dem Kauf gewartet, bis das Spiel vor kurzem bei Games with Gold erschienen ist. Mittleweile habe ich einige Spielstunden auf dem Buckel und bin unglaublich begeistert! Für mich ist das der beste AC-Teil, da diese geniale Piratenwelt und die abwechslungsreiche und süchtigmachende Mischung aus Assassinen-Landgängen sowie Schifffahrten und -schlachten für mich perfekt ist.

Ich liebe dieses Spiel und freue mich auf jede weitere Spielminute! Smile

Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2016, 09:13
Beitrag #108
RE: Assassin's Creed IV: Black Flag
Ich habe mir das Spiel im Mai 2015 geholt und im Herbst dann angefangen. Es ist mein erstes Assassin's Creed überhaupt und ich finde es viel besser, als ich gedacht hätte. Mag daran liegen, dass es Elemente von Far Cry 3 hat (oder umgekehrt), was mir echt gut gefiel, mit dem Befreien dieser Camps etc.

In den letzten Wochen konnte ich abends hier und da mal eine Stunde spielen, so dass ich derzeit rund 31 Stunden auf der Uhr habe und bei 45% Synchronisation bin. Es gibt halt echt viel von den Sammelobjekten, was die Spielzeit in die Länge zieht. Aber hier macht es mir komischerweise weniger aus, als bei den meisten anderen Spielen. Liegt vermutlich an der schönen Aussicht mit dem Wasser und so. Und dafür, dass mich die Wii U Version nur 10,- Euro gekostet hat, bietet mir das Spiel verdammt viel Beschäftigung.


[Bild: Tisteg80.jpg]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2016, 13:06
Beitrag #109
RE: Assassin's Creed IV: Black Flag
Ja, das Spiel ist eine Wucht. Wenn man etwas mit dem Piratensetting anfangen kann, ist es einfach nur genial. Für 10 Euro ist das echt jede Menge Spielspaß.

Ich bin noch nicht ganz durch, habe es mittlerweile sowohl für die 360 als auch für die One und überlege noch, ob ich jetzt die One-Version nochmal von vorne starte. Es wird mit jedem Tag wahrscheinlicher, die Grafik reizt mich einfach bei diesen schönen Landschaften und je länger ich warte, desto mehr Lust habe ich auf einen Neustart. Wink

Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
05.01.2016, 14:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.2016 14:56 von Tisteg80.)
Beitrag #110
RE: Assassin's Creed IV: Black Flag
Das Witzige ist ja, dass ich das Piratensetting gar nicht mag bzw. mochte. Seit mich Fluch der Karibik Teil 2 und 3 furchtbar gelangweilt haben, konnte ich das Thema nicht mehr sehen. Dazu kam dann bei mir ein leichter Groll gegen Ubisoft, weil sie ja - wie viele andere auch - der Wii U den Rücken zugewandt hatten. Und schließlich hielten mich auch noch die in Tests angesprochenen Framerate-Probleme vom Kauf ab.

Aber wie gesagt, bei dem Preis von 10,- Euro habe ich trotzdem zugegriffen und bin jetzt dermaßen positiv überrascht! Black Flag war eines meiner Lieblingsspiele im vergangenen Jahr. Aus diesem Grund musste ich heute auch die Wertung in meiner Gamebase nach oben korrigieren, das Spiel hat es sich verdient.


[Bild: Tisteg80.jpg]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
29.03.2020, 22:34
Beitrag #111
RE: Assassin's Creed IV: Black Flag
ich hab mir da spiel nun auch bestellt und werd ma schaun ob / was ich damit anfangen kann ... wie der online modus ist usw ... falls wer von euch das noch hat und spielen mag - nehmt mich in euere liste auf ...

NITROBIKE - Best WFC game on wii 4 ever
hab nu ne wii-u
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: