Startseite  


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Freizeitbeschäftigungen (ohne Zocken)
07.07.2013, 11:34
Beitrag #1
Freizeitbeschäftigungen (ohne Zocken)
Hi

wollte mal fragen was ihr so macht mit eurer freien Zeit? Wenn man mal keine Lust zum Spielen hat. Irgendwie hab ich es nicht geschafft ein Hobby zu finden, das mich wirklich lange fesselt. Grad jetzt im Sommer langweil ich mich öfters. Immer nur Baden gehen ist auch auf Dauer zu langweilig außerdem ist das Wetter derzeit so, dass es mit baden sowieso schwierig ist. Ich bin eh selber Schuld habs mal wieder nicht geschafft mit einen job für den Sommer zu besorgen, aber bei uns gibts fast nur Gastrojobs und das ist nicht so wirklich mein Ding.
Sad
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2013, 13:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.07.2013 13:06 von MrMatschi.)
Beitrag #2
RE: Freizeitbeschäftigungen (ohne Zocken)
Ui... Da gibt's bei mir so Einiges... Wink

Zum einen wäre da die Musik! Sowohl aktiv als auch passiv kann ich im Prinzip nicht genug davon bekommen... Aktiv geht es dabei vom Songwriting über das Aufnehmen eigener Solo-Songs zum Auftreten mit diversen Bands und passiv kommen mir CD-technisch verschiedenste Formen der Rock/Metal-Sparte sowie Filmmusik ins Haus, von ein paar Ausnahmen wie meine "Christina Aguilera"-Sammlung mal abgesehen! Wink

Für Interessierte: "Burning Gadgets"-Soundcloud! Mein Solo-Projekt poste ich hier mal lieber nicht, da da aktuell zuviel Schwachsinn schlummert...

Dann wäre da noch das Motorrad! Auch in dieses Hobby kann man viel Zeit und Geld investieren... Aber es macht auch einfach zuviel Spaß mit mehreren Leuten durch die Gegend zu fahren und einfach das Gefühl von Freiheit zu genießen! Smile

Für Interessierte: Mein Motorrad, allerdings ist meins von 2010 - sieht aber auch so aus!

Außerdem hab ich noch eine Vorliebe für Filme! Hier dreht es sich in erster Linie um das Sammeln (und natürlich auch Gucken) von Filmen auf DVD/BluRay bzw. im Kino! Auch wenn man viele Filme zu Hause nur einmal guckt, erfreut man sich doch an jedem gekauften Film! Wink

Schließlich gibt's halt noch die üblichen Verdächtigen in einer jeden Hobby-Liste auch bei mir! Insofern mach auch ich gern Party, und treibe mit Joggen, Rad fahren, Hanteltraining und diversen weiteren Körperübungen die nötige Portion Sport, um für ausgiebige Videospiel-Sessions gerüstet zu sein!

Und so schließt sich wieder der Kreis zum Gaming... Wink

[i][b]Eventuelle Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung!
And that's the bottom line, 'cause MrMatschi says so!
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2013, 13:42
Beitrag #3
RE: Freizeitbeschäftigungen (ohne Zocken)
Würde auch gerne Musik machen bin aber total unmusikalisch. Sowas wie eine eigne Band und dann Auftritte ist sicher cool. Hab mal versucht Gitarre zu lernen ca 2 Jahre mit Unterricht und so, aber ich bin halt einfach auch zu faul. Ich will sowas gleich können und nicht ewig 2 Akorde üben für sowas bin ich viel zu ungeduldig.

Motorrad auch nix für mich, kann nicht mal Moped fahren. Wollte mal mit dem Roller von meinem Onkel fahren 2m und dann in eine Böschung reingefahren *g*

Filme zb finde ich derzeit total langweilig auch Serien hab ich früher gerne und viel geschaut, aber meistens wenn ich jetzt einen Film anfange nach 5 min ist mir das schon zu blöd und ich fang am Handy rumtippen an oder so.

Bis vor kurzem hab ich auch gern Party gemacht und das war sozusagen meine hauptsächliche Wochenendbeschäftigung und Hobby. Macht mir jetzt aber auch nicht mehr soviel spaß. (zu alt für diesen kram *g*)

Ja Sport ist zwar eigentlich gut für alles und man kann es auch alleine betreiben nur wenn da nicht der innere Schweinehund wäre *heheh* Wenn ich mal eine Sportart finden würde die mich mehr als 1-2 mal begeistern könnte. War letzten Winter im Fitnesstudio angemeldet, am anfang war ich nur 2x die Woche und hatte total bock drauf. dann wurde es bald nur noch 1x die Woche und dann die letzten 2 Monate vom Abo war ich garnicht mehr dort. Oder ich war wieder öfters mal Laufen am Anfang ja ok aber jetzt immer seltener, die meisten Menschen machen halt Sport wegen der Aktivität oder so, aber ich finde das schnell langweilig. Immer die selbe Strecke zu Laufen. Ich weiß nicht bin ziemlich schwierig schätze ich mal. :/
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2013, 17:28
Beitrag #4
RE: Freizeitbeschäftigungen (ohne Zocken)
Nitara ich kann dich verstehen. Ich hatte einst genau das gleiche Problem. Gitarre lernen, nachdem sich nicht sofort Erfolge gezeigt haben, wieder eingestellt. Sport? LOL! Party? Viel und gerne, aber irgendwann auch öde und vor allem zu teuer und anstrengend. Außer Videospiele also keine Hobbies.

Meine Lösung? Heiraten, Kinder kriegen, Haus bauen - an letzterem arbeite ich gerade. Jetzt habe ich keine Zeit mehr für irgendwelche Hobbies und freue mich über jede freie Minute die ich mal zum zocken verwenden kann. Wink

[Bild: Stuessy79.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
07.07.2013, 18:55
Beitrag #5
RE: Freizeitbeschäftigungen (ohne Zocken)
An das habe ich auch schon gedacht. Ein Haus hätte ich gerne, aber Kind(er). bin irgendwie überhaupt nicht der Kindermensch. Kann sich natürlich mit einem eigenen Ändern. In meinem Umkreis kriegen alle schon fleisig Kinder. Manchmal denk ich mir ja wäre was, da hat man immer was zu tun und ist mal froh wenn man mal ein paar minuten für sich hat. Aber ein Kind kann man nicht einfach in die Ecke stellen wie eine Gitarre Wink
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.07.2013, 06:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.07.2013 06:30 von Yvi.)
Beitrag #6
RE: Freizeitbeschäftigungen (ohne Zocken)
Neben dem Zocken stehen auf jeden Fall Filme noch auf der Hobby-Liste. Egal ob als DVD, ausgeliehen, Blu-ray, im Kino oder im TV - ich schau einfach gern Spielfilme oder Serien an. Gesammelt werden DVDs/Blu-rays zwar auch ganz gern, aber an die Videospielsammlung kommen diese natürlich lange nicht dran. Außerdem genießen die Spiele da noch immer den Vorrang.

Lesen ist ebenfalls eine klasse Freizeitbeschäftigung, welcher natürlich regelmäßig nachgegangen wird. Denke aber das dass eh schon bei dir mit ganz oben dabei ist Smile

Man könnte auch das regelmäßige Spielen von Gesellschaftsspielen schon als Hobby hinzuzählen, geht aber natürlich wieder in Richtung Videospiele, außerdem braucht man bis auf ein paar Ausnahmen immer mindestens einen Mitspieler.

Auch Puzzeln finde ich einen tollen Zeitvertreib. Zwar mache ich das dann doch eher selten, aber ab und zu ist es einfach klasse. Abschalten und einfach nur gemütlich puzzeln. Wenn diese fertig sind sieht es meist klasse aus und bringen als Deko an der Wand nochmal einen schönen Nebeneffekt.

Ansonsten wird bei Langeweile (sollte diese doch mal vorkommen) einfach etwas im Garten gearbeitet (Unkraut gejähtet, Gestrüpp beseitigt, dekoriert) oder etwas für die Vögel (meine zwei Wellensittiche) gebaut oder sich intensiv mit diesen Beschäftigt. Haustiere sind allgemein natürlich ein schöner Zeitvertreib! Auch hier hat man Verantwortung, muss sich regelmäßig um diese Kümmern und kann mit Ihnen Zeit verbringen (je nach Haustier mehr oder weniger Biggrin ). Vielleicht wäre ja auch ein Haustier eine Möglichkeit für dich? Bevor du gleich mit Kindern ins Eingemachte gehst und diese dann versuchst in die Ecke zu stellen Tongueout

[Bild: 423197.png]
Nintendo Network ID (WiiU/3DS): WiiG-Yvi u. WiiG-Yvi.II
Die Sammlung
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
08.07.2013, 08:43
Beitrag #7
RE: Freizeitbeschäftigungen (ohne Zocken)
Ich habe 2 Katzen. Aber die schlafen meistens. Abends bürste ich sie und dann gibts belohnung und etwas spielen. Aber sind jetzt nicht unbedingt Tiere zum Spielen. Im Garten arbeiten würde ich gerne, so kleinen Gemüsegarten anlegen oder so. Aber leider wohne ich in einer Wohnung, wir haben nichtmal einen Balkon Sad deswegen steht auf meiner prioritätenliste ganz oben ein Haus. Können wir uns nur derzeit noch nicht leisten.

Grad im Sommer würde ich lieber Sachen drausen machen. Eigentlich wollte ich gestern Laufen gehen aber bin dann doch nicht vom Sofa hochgekommen. Dafür hab ich die Wohnung umgeräumt und ausgemistet.
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
06.09.2013, 22:48
Beitrag #8
RE: Freizeitbeschäftigungen (ohne Zocken)
Neben Games interessiere ich mich sehr für Comics und Romane, wobei ich mich mit letzterem nicht so häufig beschäftige, wie ich eigentlich möchte. Ansonsten mach ich eigentlich nur "Internetkram".
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
24.09.2013, 18:04
Beitrag #9
RE: Freizeitbeschäftigungen (ohne Zocken)
Ich kann mich hier bei den meisten Dingen nur anschließen;

Ich lese ungemein gerne und viel, wobei das unterschiedlichste Dinge sein können. Je nach Lust und Laune und Empfehlungen von anderen!

Ansonsten bin ich ein absoluter Musikjunkie, spiele selbst Gitarre und höre einfach für mein Leben gern Musik! Genretechnisch bin ich da nicht wirklich festgelegt, obwohl ich überwiegend älteren Kram mag (z.B. Pink Floyd, Beatles, Deep Purple), aber natürlich auch aktuellere Sachen. Zur Zeit höre ich mich viel durchs Genre Postrock, aber auch akustische Musik, wie z.B. Rodrigo Y Gabriela - Gitarrenklänge der feinsten Art! Smile

Abgesehen davon fotografiere ich super gerne, am liebsten Naturfotografie und Menschen. Ich habe eine Spiegelreflexkamera von Nikon + passende Objektive und fotografiere viel mit einer Freundin zusammen, die das gleiche Hobby teilt! Allerdings habe ich hier auch noch viel Übung vor mir liegen...

Wichtig und nicht zu vergessen: Filme und Serien. Dazu habe ich mich aber schon in entsprechenden Threads geäußert, daher belasse ich es mal damit! Smile
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.09.2013, 06:05
Beitrag #10
RE: Freizeitbeschäftigungen (ohne Zocken)
Neben dem Gaming bin ich in meiner Freizeit mit meiner Freundin und ihren Kindern beschäftigt, Spielen, raus gehen, Spielscheune und sonstige Aktivitäten mit Kindern. ^^

Wenn ich dann Zeit für mich habe, lese ich Romane (derzeit Das Lied von Eis und Feuer) oder bin am Rad fahren. Treffen mit Freunden stehen auch an, sei es zum Quatschen, Kino, oder dem gemeinsamen Spiel (Risiko oder ähnlich umfangreiche Spiele. Hierzu zählen auf Table Top Rollenspiele wie Hero Quest oder Descent (kommt jemand aus dem Raum Hamburg oder Oldenburg (Oldb)? Suche neue Mitspieler!).

Als Serienjunkie stehen natürlich DVD Boxen im Mittelpunkt. Von 24 über Family Guy, bis hin zu Supernatural wird alles verschlungen. Mit aktuellen Serien wie Homeland oder Breaking Bad werde ich allerdings nicht warm. Filme sind natürlich auch das ein oder andere Highlight, Serien fesseln mich und meine Freundin mittlerweile mehr.


[Bild: henni4u.jpg]

[Bild: hnh4u.jpg]
3DS: 1203-9295-5226
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
26.09.2013, 08:16
Beitrag #11
RE: Freizeitbeschäftigungen (ohne Zocken)
Wenn ich nicht zocke, arbeite ich meistens an nem eigenen Game (sollte hier bekannt sein^^).
Wenn das auch nicht, les ich Manga oder schaue Anime mit meiner Süßen.

Und, sofern mal ein neues kommt, mache ich unglaublich gern ModelKits, nach langem suchen habe ich auf der Connichi mein erstes gefunden (Ein LBX Deqoo Recon Type, falls jemand Danball Senki kennt) und kann das zweite kaum mehr erwarten^^
Nur die Sticker konnte ich nicht selber machen, da meine Finger zu groß waren XD

Ihr wollt, dass die Wii U mehr Support bekommt? Dann unterstützt uns doch!
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: