Forum Chat Design wechseln Logout
Nicht angemeldet
Gamebase von argnostic
Gamebase verlassen

WWE '12

Es gehört zu meinen Lieblingsspielen
Ich habe dieses Spiel am 24. Dezember 2011 gekauft
Detailinformationen
Spieltitel: WWE '12
Alias: Nicht vorhanden
Spielekonsole: Nintendo Wii
Publisher: THQ Entertainment
Entwicklungsstudio: 
Yuke’s Media Creations
Kategorie: Wrestling
Region: Europa (EU)
Format: PAL
Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Mehrspielermodus: Vorhanden
Online: Nein
Alterseinstufung: 
Features: Unterstützt Gamecube ControllerUnterstützt Classic Controller
Herstellerbeschreibung: Herstellerbeschreibung einblenden
Verkaufspreis: 
Amazon.de17,39 EUR zzgl. Versandkosten
Erscheinungsdatum: 22. November 2011

THQ ändert den Namen und auch das Handling?

Autor: argnostic27. Dezember 2011

Ich lege die CD in meine Wii und wechsle auf den Disk-Kanal.
Viel erwarte ich nicht...Intros??? Vieleicht das Logo des Pubishers.
Es geht los.
Wie erwartet, eine Animierte Eigenwerbung von THQ und dann??
Oahhrr! Ein Intro wie es Krachender nicht sein kann.
Ein Video mit krachenden Sound und Halsbrecherischer Aktion macht lust auf mehr.
Nach dem Video öffnet sich das Hauptmenü und eh man sich versieht ist man mitten drin im WWE Universum.
Nun gilt es Erfahrung zu sammeln, Verbündete zu finden, Feinde zu zerschlagen und auf den höhsten Tron der
WWE, dem WWE Heavyweight Title, zu erklimmen.

Let`s get ready to Rumble

Leg los, werd zu brei gehauen....
So oder so ähnlich kann man das bezeichnen was bei WWE 12 auf neulinge Wartet, die direkt in die Road to Wrestlemania starten.
Man überfällt John Cena und hat die Aufgabe ihn vom Titan Tron zu stürzen.
Einfacher gesagt als getan, denn die Anleitung, die dem Spiel beiliegt ist ein Witz...
Die Richtige Anleitung befindet sich auf der Homepage von THQ und will heruntergeladen werden.
So passiert es dann, das nicht du John Cena, sondern John Cena, dir den Allerwertesten versohlt.
Halb so wild, denn schon bald endeckst du die Hilfe, welche sich im Tutorial versteckt und dir die Grundlegenden
Steuerelemente sowie weitergehende Steuerungen bei den jeweiligen Matcharten verrät.
Und Matcharten gibt es zu hauf.
1 gegen 1
Tag Team
Triple Threat Match
Tag Team
Handycap
3 gegen 1
Tag Team Tornado Match
Cage Match
Hell in a Cell
Extrem Rules
Royal Rumble
Free for All
TLC
I Quit
Inferno Match
Brawl
Fall counts Anywehre
und und und....

Grafik & Sound

Dank der neuen Predetor Technologie ist es THQ tatsächlich gelungen die nervigen Cliping Fehler fast aus zu merzen.
Die Charaktere sehen für Wii Verhältnisse echt klasse aus.
Was Jedoch an Pixel bei den Charaktären ausgegeben wurde, muss wieder eingespart werden...und das passiert leider nicht beim Ringrichter oder den Komentatoren, nein beim Entrance Bereich, wo alles grob Aufpixelt und bei den Zuschauern die wie N64 Figuren aussehen....
Dennoch.
Der Sound macht dies wieder weg.
Nie war das Publikum so laut, sodass der Eindruck einer WWE Veranstaltung bei zu wohnen tatsächlich ensteht.

Spielbarkeit

Wie schon gesagt.
Neulinge bekommen erst einmal den Allerwertesten versohlt den die Steuerung in Ihrer Komplexität ist nur Online oder alten Hasen bekannt.
Einmal verinnerlicht, spielt es sich jedoch bekanntermaßen inuvativ.
Jedoch der Reversal Modus grenzt an Lottospiele....man muss exakt in der Sec. den Blinkenden Knopf drücken, um den Gruff zu kontern...quasi unmöglich...egal...Ich hol mir jetz ein Stuhl und werde damit meine Meinung verstärken.

Sonstiges

THQ hat es tatsächlich geschafft der Serie ein Neues Leben ein zu hauchen...leider ist die Wii Version Offline...was in keiner Form nachvollziehbar ist denn gerade ein Onlinemodus hätte hier das I-Tüpchelchen bringen können.
So jedoch ist die Wii bei allen DLC`s, die es geben soll, aussen vor...
Der Editor Jedoch macht es wieder weg.
Wenn ein Wrestler fehlt, dann baut ihn einfach nach.
Auch im Editor muss der Wii Besitzer abstriche machen, denn der Create a Arena Modus ist auch nicht dabei.....

Abschließendes Fazit

Superstars realistisch wie nie
Clipingfehler fast weg
Viel Gameplay
Viele Editormöglichkeiten
Genialer Sound
Keine Online Dienste
Publikum grob Pixlig
Fehlender Create a Arena Modus
Magere Anleitung

WWE12 ist ein blick allemal wert und bringt Stundenlangen spass, egal ob allein oder unter Freunden.
Unterstütz wird sowohl die Wii Mote als auch der Classic Controller, als auch der Gamecube Controller.
Ich empfehle den Classic und den Gamecube Controller, denn mit der Wii Mote und dem Nukchuk ist das spielen sehr schwer....

Grafik:
Sound:
Steuerung:
Spielspass:
 
83%
Persönliche Bewertung des Benutzers
Copyright © 2007-2014 by WiiG | Alle Rechte vorbehalten