Forum Chat Design wechseln Logout
Nicht angemeldet
Gamebase von TheAdaa
Gamebase verlassen

Mega Man 10

Ich habe dieses Spiel am 9. April 2010 gekauft
Detailinformationen
Spieltitel: Mega Man 10
Offizielle Wertung der WiiG-Redaktion
Alias: Nicht vorhanden
Spielekonsole: WiiWare
Publisher: Capcom
Entwicklungsstudio: Nicht vorhanden
Kategorie: Action, Jump'n'Run
Region: Europa (EU)
Format: PAL
Spieleranzahl: 1 Spieler
Mehrspielermodus: Nicht vorhanden
Online: Ja
Alterseinstufung: 
Features: Spiel nicht auf DeutschWi-Fi-KompatibilitätUnterstützt Pay & PlayUnterstützt Classic Controller
Herstellerbeschreibung: Nicht vorhanden
Verkaufspreis: 1.000 Nintendo Points
Erscheinungsdatum: 5. März 2010

Mega Man 10 - Auf in Runde 10

Autor: TheAdaa25. April 2010

Mega Man ist Kult und jetzt geht der blaue Bomber in die 10. Runde. Ob Capcom und Inti Creates damit erneut ein Kunststück gelingt wie mit dem genialen 9. Teil oder ob man nur schnell ein weiteres Sequel hingeklatscht hat erfahrt ihr von mir.

Ein Virus, Ein bekehrter Wissenschaftler und eine Menge Blechschaden

Ein Virus namens Roboenza lässt Roboter durchdrehen und stellt die Welt vor ein gewaltiges Problem. Ohne ihre Roboter sind die Menschen nicht in der Lage für sich selbst zu sorgen. Selbst Wily wird Opfer des Virus und bittet Megaman um Hilfe, denn er hat die Möglichkeit ein Gegenmittel herzustellen. Megaman geht den Pakt mit dem Teufel ein und ein neues Abenteuer beginnt...

Retro Style

Megaman 10 vollendet was Teil 9 begann. Grafisch gesehen sieht zunächst alles aus wie in Teil 9, doch alles wirkt noch ein wenig runder und schöner. Die Animationen wirkten flüssiger, die Gegner sind noch einen Zacken besser animiert und die Bosse wurden sehr schön ausgearbeitet. Soundmäßig liefert man die schönsten 8 Bit Melodien seit Ewigkeiten ab. Selbst Teil 9 kommt da nicht ran.

Schwer aber Fair

Megaman 10 ist von der Steuerung sehr simpel. Entweder hält man die WII Fernbedinung waagerecht und erhält so seinen NES Controller, oder man bedient sich dem Classic Controller. Beide Möglichkeiten sind perfekt ausbalanciert und die Lenkung reagiert 1:1. Hier gibt es keine Probleme.

Die Levels sind sehr gut designt, wirken aber im Gegensatz zum Vorgänger eher wie dahingeklatscht. Die Innovationen die man noch im 9. Teil so gut fand sind fast vollständig einem linearen Ablauf gewischen. Ich fand es im Vorgänger sehr schön das die Bonus Waffen auch dazu da waren gewisse Dinge im Level anzugehen, hier dienen sie wieder nur dazu den nächsten Endboss zu vermöbeln.

Außerdem benötigt man bei den meisten Waffen jetzt einiges an Einarbeitungszeit, da man erstmal mit diesen umgehen lernen muss. Das bringt zwar taktische Tiefe rein, kostet aber so manches Leben. Als Beispiel sei hier die Waffe von Sheep Man genannt, man muss erstmal warten bis die Wolke weit oben ist und ihre Blitze abfeuert damit sie Schaden anrichtet. Gleiches gilt für viele Waffen in Teil 10.

Megaman 10 bietet, auch dank zusätzlichem Download Content, die Möglichkeit für Monate zu begeistern. Das Hauptspiel kann als Megaman als auch als Protoman durchgespielt werden. Wobei die Story, bis auf ein paar Zwischensequenzen, komplett identisch ist. Zusätzlich kann man noch Bass downloaden, es ist sein erster 8 Bit Auftritt. Dann gibt es noch Zusatzstages, Endlosmodus, Time Attack, Challenges und etliches mehr.

Wem der Schwierigkeitsgrad zu hoch ist, für erfahrene Mega Man Spieler ist der normale Schwierigkeitsgrad eher mager, kann sich das Spiel im Easy Modus geben wo etliche Stellen entschärft wurden und neuen Spielern somit der Zugang erleichtert wurde. Man kann auch noch einen Hard Modus freischalten, der einem erfahrenen Megaman Spieler endlich auch eine Herausforderung bietet.

Sonstiges

Vergleicht man Megaman 10 mit seinem Vorgänger fällt vor allem eins im Spielgefühl auf. Teil 9 kopierte den legendären 2. Teil und spiegelte diesen an vielen Stellen. Es war eine grafische Reproduktion, während Megaman 10 eigene Wege geht.

Teil 9 bot jedoch mehr Innovationen in meinen Augen, man konnte mit den Waffen gewisse Dinge in den Leveln lösen und sich das Leben so leichter machen. In Teil 10 legt man eindeutig mehr Wert auf gradlinige, lineare und schnelle Action. Dadurch hat man eigentlich 2 verschiedene Spiele, obwohl sie doch identisch sind.

Welchen Teil für WII WARE man lieber mag bleibt jedem selbst überlassen, ich tendiere zu Teil 9 weil dieser einfach innovativer war als Teil 10.

Alternativen

Als Alternativen seien auf der Virutal Console Megaman 1 - 4 genannt. Wer jedoch den vollen Megaman Spaß genießen will, sollte zur Mega Man Anniversary Collection schauen und sich dazu noch gleich die Megaman X Collection holen.

Mega Man 10 bleibt etwas hinter dem Vorgänger zurück

- Fantastische 8 Bit Grafik
- Wundervolle 8 Bit Melodien
- 3 Schwierigkeitsgrade
- 2 spielbare Charaktere
- Zusätzlicher Download Content
- Gewöhnungsbedürftiges Waffensystem
- Wenig Innovationen in den Leveln

Mega Man 10 ist kein perfektes Spiel, aber es ist ein klassisches Mega Man. Bockschwer, viel Spielspaß und jede Menge Frustrationsmomente. Zudem bietet Teil 10 einige ziemlich abgefahrene Endbosse die man so wohl nicht erwartet hätte.

Zudem haben Capcom und Inti Creates auf die Fans gehört und überall ausgebessert wo es Bedarf gab. Nur das neue Waffensystem und die fehlenden Innovationen in den Leveln trüben ein wenig den positiven Gesamteindruck.

Grafik:
Sound:
Steuerung:
Spielspass:
 
99%
Persönliche Bewertung des Benutzers
Copyright © 2007-2017 by WiiG | Alle Rechte vorbehalten