Forum Chat Design wechseln Logout
Nicht angemeldet
Du bist nicht eingeloggt! Daher kannst du dieses Spiel auch nicht in deine Spielesammlung oder Wunschliste aufnehmen! Wenn du noch keinen Account bei WiiG hast, dann kannst du dich hier kostenlos registrieren.

Your Shape: Fitness Evolved 2013

Dieses Spiel besitzen insgesamt 6 Mitglieder
Es gibt derzeit keine Bewertungen für dieses Spiel
Detailinformationen
Spieltitel: Your Shape: Fitness Evolved 2013
Offizielle Wertung der WiiG-Redaktion
Alias: Nicht vorhanden
Spielekonsole: Nintendo Wii U
Publisher: Ubisoft
Entwicklungsstudio: 
Blue Byte Software
Kategorie: Gesundheit
Region: Europa (EU)
Format: PAL
Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Mehrspielermodus: Vorhanden
Online: Nein
Alterseinstufung: 
Features: Unterstützt Nintendo NetworkAuch als Download erhältlichUnterstützt Wii Remote
Herstellerbeschreibung: Herstellerbeschreibung einblenden
Verkaufspreis: 
Amazon.de49,95 EUR zzgl. Versandkosten
Erscheinungsdatum: 30. November 2012

Your Shape: Fitness Evolved 2013

Autor: Sebastian Fischer (sebbbbe) für WiiG27. Dezember 2012

Nintendos neuestes Mutterschiff steht erst seit kurzem in den hiesigen Regalen der Einzelhändler und weist jetzt schon ein relativ weit gefächertes Spieleportfolio auf. Ein Spiel, das einen wichtigen Part dazu beiträgt ist Ubisofts Your Shape: Fitness Evolved 2013. Nachdem Nintendo 2008 mit Wii Fit einen unglaublichen Erfolg feiern konnte, wurde der Markt mit weiteren Fitness- und Zumba-Games geradezu überschwemmt. Neben Nintendos bereits angesprochener Fitness-Marke, konnten sich zudem EA mit seiner EA Sports Active- und Ubisoft mit der Your Shape-Reihe durchsetzen. Während fast alle angesprochenen Titel mit zusätzlicher Peripherie ausgestattet wurden (Balance Board, Kamera und Beingurten), kennt Your Shape 2013 nur ein Helferchen: Das Wii U Gamepad. Macht euch schon mal warm, jetzt wird den Weihnachtskilos der Kampf angesagt!

Schweinehund vs. Winterspeck

Your Shape 2013 bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten seinen Körper zu formen und zu entspannen und legt dabei auch einen großen Wert auf den Austausch mit Freunden. Nachdem ihr ratzfatz einige Daten wie eure Körpergröße, Gewicht und den aktuellen Fitnessstand angegeben habt, könnt ihr euch gleich ins Programm stürzen. Im Kern werden drei verschiedene Modi angeboten: Aktivitäten, Kurse und Workouts. Bei ersterem dürft ihr in bester Just Dance-Manier zu einer handvoll recht aktueller Lieder das Tanzbein schwingen. Zu jedem Song könnt ihr aus zwei Schwierigkeitsgraden wählen und tanzt die auf dem Fernsehbildschirm gezeigten Tanzeinlagen möglichst korrekt und im Takt nach. Ganz wie beim großen Vorbild Just Dance mit der Wii-Remote in der Hand, die ihr übrigens bei fast allen Übungen benötigt. Neben diesen Tanzabschnitten befinden sich unter Aktivitäten auch die sogenannten Zen-Flow-Lektionen. Hier geht es vor allem um die Entspannung und die richtige Atmung. Mit dem Gamepad in den ausgestreckten Händen sollt ihr hier einem leuchtenden Punkt in fließenden Bewegungen folgen und dabei möglichst relaxen. Dies fällt nicht immer ganz leicht, weil das Ausstrecken und die teilweise nicht ganz entspannte aber geforderte Körperposition nach einiger Zeit eher anstrengt als entspannt.

In den Kursen wird euch eine Vielzahl an Bewegungsmöglichkeiten geboten. Von weiteren grundlegenden Tanzschritten zu Kickboxen, weiteren Zen-Techniken und Kardio-Training zur Verbesserung der Ausdauer ist einiges vertreten. Jeder Bereich beginnt mit einfacheren Lektionen und steigert sich zusehends, sodass für jeden Fitnessstand die passende Lektion parat ist. Doch egal für was ihr euch entscheidet, im Kern läuft jede Lektion ähnlich ab. Der Trainer auf dem Fernsehbildschirm zeigt die Bewegungen, die zeitgleich vom Spieler möglichst präzise nachgemacht werden sollen, um die bestmöglichen Resultate zu erzielen. Zur Motivation wird mit einer doch recht sympathischen Stimme zwischendurch auf euch eingesprochen. Je korrekter die Übungen ausgeführt werden, desto mehr Kalorien werden verbrannt und desto mehr Fitnessmünzen werden freigespielt mit denen ihr im Store weitere Lektionen oder andere Trainer kaufen könnt. Die Erkennung der Bewegung klappt dabei ganz gut.
Natürlich kann das Spiel schlecht kontrollieren, ob die Bewegungen tatsächlich ausgeführt werden oder durch geschicktes Tricksen vom Spieler, aber wer so etwas macht, der hat den Sinn eines Fitnessspiels nicht ganz verstanden.

Bei den Workouts können dagegen gezielt einzelne Körperpartien trainiert und definiert werden. Ob Muskelaufbau oder Straffung des Gesäßes, hier wird für jeden etwas angeboten. Zusätzlich gibt es noch viele Lektionen zum Aufwärmen oder Herunterkühlen des Körpers. Doch das ist noch längst nicht alles! Täglich werden drei Herausforderungen geboten, an denen sich geübte Sporties messen können. Diese Challenges reichen von der Erreichung einer bestimmten Punktzahl bei den Tanzeinlagen bis zum Abschließen mehrerer Workouts. Dies motiviert zusätzlich jeden Tag ins Spiel zu schauen und immer wieder seinen inneren Schweinehund zu besiegen. Apropos innerer Schweinehund, Your Shape legt wie angesprochen einen großen Wert auf Social Features. Man wird immer auf dem Laufenden gehalten, was die eigenen Freunde machen, welche Trainings sie abgeschlossen haben und welchen Highscore sie geknackt haben. Natürlich darf der obligatorische „Like“-Button nicht fehlen. Aber auch weltweit lässt sich mit einem kostenlosen U-Play-Konto sehen, wie die Trainingsgewohnheiten anderer Leidensgenossen aussehen. Für manche ist dies bestimmt ein zusätzlicher Anreiz, wenn man sieht, dass die eigenen Freunde schon fleißig waren. Und wer viel Platz hat, kann auch mit bis zu drei Freunden zusammen im heimischen Wohnzimmer trainieren.

Endlich richtige Gesichter!

Doch Your Shape 2013 bietet noch mehr. In nur wenigen Sekunden wird für den Spieler ein individueller Trainingsplan erstellt, bei dem man nur angeben muss, was das persönliche Ziel ist, wie viele Wochen geplant sind und welches die Lieblingsübungen sind. Dazu gibt es noch rund 80 Achievements, die man erreichen kann und etwa 150 Rezepte zum Selberkochen! Auch hier wird unterschieden zwischen zahlreichen Essgewohnheiten und Schwierigkeitsgraden. Will ich Muskeln aufbauen, meine Ausdauer verbessern oder den Stress reduzieren? Bin ich Veganer oder esse (nur) glutenfrei? Alles kein Problem, Your Shape bietet für jeden etwas. Die Rezepte sind jedoch leider relativ kurz in Textform erklärt und mit nur einem kleinen Bildchen versehen.

Die Präsentation ist dabei echt gelungen. Alles wirkt ziemlich rund, es gibt viele verschiedene Hintergründe, die Menüführung ist dank des Gamepads absolut simpel und intuitiv und die Trainer sind keine gesichtslosen abstrakten Wesen wie bei Wii Fit, sondern sympathische und gut animierte Coaches. Daneben gibt es sogar Videoclips und eine sehr solide und deutsche Sprachausgabe, von der auch intensiv Gebrauch gemacht wird. Anfangs wird jeder Schritt erklärt, aber ohne dass es nervig wird. Die Melodien sind so, wie man es aus anderen Fitnessspielen kennt. Keine Ohrwürmer, aber angenehm, entspannend und unterstützend zu den jeweiligen Lektionen. Von technischer Sicht gibt es kaum etwas zu meckern.

Keine Macht den Lebkuchen!

Super Alternative zu Wii Fit
Großer Umfang mit vielen verschiedenen Übungen
Simple und intuitive Bedienung dank Gamepad und Wii-Remote
Gut integrierte und optionale social features
Sehr gelungene Präsentation
Viele Rezepte für bewusste Ernährung,…
die aber ausführlicher erklärt werden könnten
Keine Minispiele à la Wii Fit
Viel freier Wohnraum erforderlich
Wechsel zwischen Gamepad und Wii-Remote gelegentlich nervig

Über den Sinn eines Fitnessspiels kann man gerne diskutieren. Selbstverständlich werden zum Großteil anerkannte Übungen dargeboten, die in den Gyms dieser Welt genauso oder in ähnlicher Weise durchgeführt werden. Wie bei allen Spielen dieser Art bleibt das größte Problem die Kontrolle und fehlende persönliche Beratung von Mensch zu Mensch. Ob man eine Bewegung richtig und vor allem gesundheitsfördernd ausführt kann keine Waage, Kamera und auch kein Gamepad eindeutig bestimmen. Dies ist aber eine Grundsatzfrage und Fakt ist, dass man trotzdem in Bewegung kommt, sich sportlich betätigt und jeden Muskel spürt und dagegen lässt sich nicht viel sagen.

Wir haben schon einige gute Fitnessspiele gesehen und Your Shape: Fitness Evolved 2013 gehört definitiv dazu! Es gibt hunderte Lektionen, Tanzeinlagen, haufenweise Rezepte, Achievements, individuelle Trainingspläne und eine nette optionale Möglichkeit des Austauschs. Dies wird gelungen abgerundet mit einer überzeugenden Präsentation und intuitiver Bedienung. Das Wechseln zwischen dem Wii U Gamepad für die Menüführung und der Wii-Remote in den meisten Übungen ist zwar etwas umständlich, aber verkraftbar. Während der Lektionen zeigt das Gamepad zumindest an, wie lange die Übung noch dauert, was man zur Not auch auf dem Fernsehbildschirm hätte darstellen können. Schade jedoch ist, dass es keine sportlichen Minispiele wie in Wii Fit gibt, dafür bietet Your Shape viel persönlichere und sympathischer Trainer.

Auf jeden Fall muss Wii Fit U schon einiges bieten, um da mithalten zu können! Bis dahin kann man allen bewegungsbegeisternden Gamern Your Shape 2013 nur wärmstens empfehlen!
WiiG bedankt sich sehr bei Ubisoft für die freundliche Bereitstellung des Rezensionsexemplares!

Grafik:
Sound:
Steuerung:
Spielspass:
 
78%
Offizielle Bewertung der WiiG-Redaktion
Copyright © 2007-2017 by WiiG | Alle Rechte vorbehalten
SchnäppchenAlle anzeigen
Anmelden & Registrieren
Registrieren
Passwort vergessen
Datenbanksuche
Erweiterte Suche
Kategorien durchsuchen
Zuletzt aktive User
Hoovey08:27
DarkWG08:10
Pikamoon18:44
PeterGerri15:19
Link9015:06
MasterK14:35
air13:52
A-Lee11:44
Neuzugänge in der Datenbank
The Jackbox Party Pack 2eShp
The Jackbox Party PackeShp
ACA NeoGeo: Magician...eShp
Chicken WiggleeShp
Statistik
Mitgliederanzahl4.650
Gamebases3.118
Spieledatenbank9.780
Spiele in Gamebases199.777