Forum Chat Design wechseln Logout
Nicht angemeldet
Du bist nicht eingeloggt! Daher kannst du dieses Spiel auch nicht in deine Spielesammlung oder Wunschliste aufnehmen! Wenn du noch keinen Account bei WiiG hast, dann kannst du dich hier kostenlos registrieren.

We Sing: Vol. 2

Dieses Spiel besitzen insgesamt 14 Mitglieder
Dieses Spiel wird mit durchschnittlich 77% bewertet
Detailinformationen
Spieltitel: We Sing: Vol. 2
Offizielle Wertung der WiiG-Redaktion
Alias: We Sing: Encore
Spielekonsole: Nintendo Wii
Publisher: Nordic Games
Entwicklungsstudio: 
Le Cortex
Kategorie: Musik
Region: Europa (EU)
Format: PAL
Spieleranzahl: 1-4 Spieler
Mehrspielermodus: Vorhanden
Online: Nein
Alterseinstufung: 
Features: Nicht vorhanden
Herstellerbeschreibung: Herstellerbeschreibung einblenden
Verkaufspreis: 
Amazon.de32,61 EUR zzgl. Versandkosten
Erscheinungsdatum: 27. August 2010

Round 2!

Autor: Thomas Busse (ThomasB) für WiiG8. Oktober 2010

Karaoke war für viele Europäer immer ein Fremdwort. Das änderte sich mit Sonys PS2 und den dafür erschienenen Singstar-Games. Das Genre der Musikspiele boomte und lockte dadurch so viele Frauen an die Konsole, dass jeder Nerd wohl vor Freude an die Decke gesprungen ist. Und welche Konsole eignet sich besser für casualige Karaoke-Spiele, als die Konsole, die sich dieses Kreuz selbst auferlegt hat? Nach einer Reihe eher minderwertigerer (im Vergleich zu den "großen" Konsolen) Karaoke-Games für Nintendos weißen Freudenspender, versucht sich We Sing ein zweites Mal. Wie das Ganze abschneidet, erfahrt ihr nun in folgendem Review.

„Und das ist alles nur geklaut“

Das Konzept eines Karaoke-Spiels sollte wohl jedem geläufig sein. Man schnappt sich Mikrofone, ein paar Freunde (und im schlimmsten Falle Alkohol) und singt Lieder, die wohl jeder zumindest mitsummen kann. Wer der beste Sänger/Summer ist, hat am Ende gewonnen. Und das ist ein Problem, was sich durch jedes Singspiel zieht. Wir bekommen neue Songs, mehr Modi, aber an einer Sprach- bzw. Gesangserkennung hat noch niemand gearbeitet. So auch We Sing Vol. 2 nicht. Hier kann jeder talentlose Dieter Bohlen seine Liedchen in der richtigen Tonlage summen und gewinnen. Fair ist das jedenfalls nicht. Und wo wir bei Liedern sind, kommen wir gleich zur Setliste von We Sing Vol. 2:

• B52's - Love Shack
• Black Eyed Peas - Shut Up
• Bonnie Tyler - Total Eclipse Of The Heart
• Cheryl Cole - Fight For This Love
• Coldplay - Yellow
• Elton John - Tiny Dancer
• Gloria Gaynor - I Will Survive
• Gwen Stefani featuring Akon - The Sweet Escape
• Jamiroquai - Virtual Insanity
• Jimmy Ruffin - What Becomes Of The Broken Hearted
• Kaiser Chiefs - Ruby
• Katrina & The Waves - Walking On Sunshine
• Lady GaGa feat. Colby O'Donis & Akon - Just Dance
• Lily Allen - Smile
• Lou Bega - Mambo No 5
• Lynyrd Skynrd - Sweet Home Alabama
• Mika - Grace Kelly
• Natasha Bedingfield - Unwritten
• Pixie Lott - Mama Do (Uh Oh, Uh Oh)
• Plain White Ts - Hey There Delilah
• Right Said Fred - I'm Too Sexy
• Rihanna - Umbrella
• Robyn feat. Kleerup - With Every Heartbeat
• Simply Red - Holding Back The Years
• Soft Cell - Tainted Love
• Spandau Ballet - Gold
• The Supremes - Baby Love
• Taio Cruz - Break Your Heart
• The Veronicas - Untouched
• Westlife - Flying Without Wings
• Jürgen Marcus - Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben
• Roy Black & Anita - Schön ist es auf der Welt zu sein
• 2raumwohnung - 36 Grad
• Pohlmann - Wenn Jetzt Sommer Wär
• Henry Valentino & Uschi - Im Wagen vor mir
• Stereophonics - Dakota
• Dandy Warhols - Bohemian Like you
• Toploader - Dancing In The Moonlight
• Tight Fit - The Lion Sleeps Tonight
• Reamonn - Supergirl

Hier dürfte wohl für jeden etwas dabei sein. Und irgendwie war auch alles schon mal irgendwo, irgendwie dabei. Was wir hier haben, ist eine Art Best of aus allen Karaoke-Games, die bisher konsolenübergreifend erschienen sind und das ist für Vielsinger ein recht maues Angebot. Es ist nun wirklich nicht so, dass unser Mainstream-Musikmarkt so wenig Auswahl bietet.

„Alles neu, alles glänzt“

Wenn man schon nicht mit einer innovativen Songauswahl glänzen kann, sollten zumindest die Modi stimmen. Neben den alten Modi (WiiG berichtete), haben sich auch neue hinzugesellt. „Erster bei 5000“ wurde durch „Erster durch X“ ersetzt. Hier können wir selbst die Punktzahl bestimmen, die erreicht werden muss, um zu gewinnen. Im Modus „Blind“ sind Text- und Melodiesicherheit gefragt, da sowohl Text als auch Musik jederzeit aussetzen können. Der Expertenmodus ist für all diejenigen, die die Charts herunterbeten können, wie Grundschulkinder das ABC. Kein Text und keine Tonvorgabe. Hier werden Text und Melodiekenntnisse gefordert. Für Leute, deren Gesangskünste zu wünschen übrig lassen, wurde der Übungsmodus eingeführt. Hier lernen wir von Grund auf, wie man Töne hält. Angefangen mit einfachen Übungen, wie dem Halten eines einzelnen Tons, bis hin zum Singen einer ganzen Tonleiter. Und das ist wirklich seine sehr nette Sache. Was allerdings nicht nett ist, ist das Fehlen eines DLC´s. Auf allen anderen Konsolen haben wir die Möglichkeit fast wöchentlich neue Songs zu laden, um uns Langzeitspaß zu garantieren. Warum hat man hier verschlafen?Auch die Guitar Hero-Reihe bietet ein solches Feature auf der Wii.
Im Steuerungsbereich gibt es nicht viel zu sagen. Man steuert durch Zeigen und Klicken durch die Menüs und das funktioniert.

„Du Sagst ich wär´ zu laut. Und ich schätze, du fühlst dich gut dabei, du Petze!“

Das wichtigste ist und bleibt natürlich der Sound und der stimmt. Die Songs kommen alle in einer sehr guten Qualität daher und lassen keine Wünsche offen. Was allerdings zu wünschen übrig lässt, ist die Qualität der Mikrofone. Diese fühlen sich nicht nur billiger an, als die Pendants zu den Konkurrenzkonsolen, sondern verhalten sich auch so. Wer leise reinsummt, hat wohl keine Probleme. Doch jeder der laut und mit der durch Bon Scott bekannt gewordenen Kopfstimme singt, dürfte leichte Probleme bekommen, wenn er seinen Gesang aus dem TV hört, denn die Mikrofone vertragen einfach keinen lauten Gesang. Und das ist bei einem Singspiel wirklich ein großes Armutszeugnis. Da man in den meisten Fällen den eigenen Gesang eh leise dreht, da man ja bekannterweise sehr empfindlich auf die eigene Stimme reagiert, sollte das viele nicht stören, trotzdem ist es nicht gerade schön, Mikrofone zu benutzen, die von Kinderkassettenrecordern stammen könnten.

Die Musikvideos kommen ebenfalls in guter Qualität daher und wissen zu gefallen. Was aber in optischer Hinsicht definitiv nicht gefällt, sind die Menüs, die auf Röhren-TV´s nicht ganz angezeigt werden und die Tonspuren im Multiplayer. Warum müssen sich zwei Spieler eine Leiste teilen? Man weiß nie – wenn man nicht genau hinschaut – welcher Spieler gerade welchen Ton getroffen hat und während man singt, hat man weißgott wichtigeres zu tun, als dann auch noch herauszufinden, welche dieser beiden Punkte auf der Linie man selbst ist.

Weder Fleisch noch Fisch

Neue Modi
Solide Qualität im Sound- und Grafikbereich
Qualität der Mikros ist eher schlecht
Unübersichtlich im Mehrspielermodus
Fehlender DLC
Songs waren alle schon mal irgendwie vorhanden

Das beschreibt We Sing Vol.2 ganz gut. Es ist kein schlechtes Spiel, aber wer konsolenübergreifend singt, brauch sich an diesem Game nicht aufhalten, da einfach ein DLC fehlt und der Großteil der vorhandenen Songs schon auf anderen Spielen anzutreffen ist. Wer nur auf die Wii zurückgreifen kann, sollte hier jedoch zuschlagen. Die neuen Modi frischen das Ganze ein bisschen auf und lassen auch über die eher mindere Qualität der Mikrofone hinwegsehen.

Unser Dank geht an Nordic Games für die freundliche Bereitstellung des Testexemplares.

Grafik:
Sound:
Steuerung:
Spielspass:
 
74%
Offizielle Bewertung der WiiG-Redaktion
Copyright © 2007-2018 by WiiG | Alle Rechte vorbehalten
SchnäppchenAlle anzeigen
Anmelden & Registrieren
Registrieren
Passwort vergessen
Datenbanksuche
Erweiterte Suche
Kategorien durchsuchen
Zuletzt aktive User
Melkor14:55
Chibilein13:53
Hoovey13:09
RetroWarrior13:00
A-Lee08:56
AMW08:53
Kleiner_Drache07:49
MasterK22:31
Neuzugänge in der Datenbank
Tricky TowerseShp
Child of Light: Ultimate...eShp
ChasmeShp
Dungeon VillageeShp
Statistik
Mitgliederanzahl4.661
Gamebases3.130
Spieledatenbank10.965
Spiele in Gamebases204.643