Startseite  


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
PAL-N64 ohne RGB
15.11.2009, 08:52
Beitrag #1
PAL-N64 ohne RGB
Merkwürdiger Weise wurde RGB nicht von der PAL-Version des N64 unterstützt. Beim SNES und beim NTSC-N64 allerdings schon. Weiß irgendwer warum das so ist?
Manche Games sehen wirklich ein Zacken besser aus durch RGB. Über die VC-Titel kann man sich davon ja ein Bild machen. So sieht zum Beispiel der Boss auf Solar in Lylat Wars irgendwie nicht so plastisch aus, wie ich es vom N64 gewohnt bin.
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2009, 11:36
Beitrag #2
RE: PAL-N64 ohne RGB
Hä? ^^

Heißt das, man kann nicht das Kabel reinstecken, das auch der SNES und der Cube haben (das Kabel ging ja für alle 3 Konsolen)?
Weil bei mir hab ich den Ausgang wenn ich das nicht falsch verstehe...ist aber die PAL-Version des N64...

[Bild: ZeroFury15.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2009, 11:44
Beitrag #3
RE: PAL-N64 ohne RGB
Selbstverständlich kann man auch RGB-Kabel verwenden, aber die Darstellung bessert sich nicht, weil die Qualität auf Cinch-Niveau bleibt. Ich selber hatte mir erst für die Wii und PS2 RGB-Kabel besorgt und war ungläubig, ob die Qualität wirklich steigt, aber das ist wirklich so, aber eben beim N64 nicht der Fall. Vor einigen Monaten hatte ich mal darüber in einem anderen Forum gelesen, aber die Gründe über das Fehlen der RGB-Unterstützung lass ich nirgends.

Meist wird das Bild schärfer durch RGB, hab ich vor allem bei Wii gesehen. Aber beim N64 sind mir bisher nur Farbunterschiede aufgefallen bzw. bessere Transperenzeffekte. Leider kann ich es nicht an einem Bild zeigen, da ich bisher nur über Cinch aufnehmen kann. Sad
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2009, 13:08 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.11.2009 13:09 von Guilmon.)
Beitrag #4
RE: PAL-N64 ohne RGB
Schreib doch mal Nintendo an und was die dazu zu sagen haben. ;-)
Ich habe bisher nicht darauf geachtet, aber funktionieren die Monitore in Mario Kart 64 auf den Strecken Luigis Piste und Warios Stadion auf der Wii?
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2009, 13:21
Beitrag #5
RE: PAL-N64 ohne RGB
(15.11.2009 13:08)Guilmon schrieb:  Ich habe bisher nicht darauf geachtet, aber funktionieren die Monitore in Mario Kart 64 auf den Strecken Luigis Piste und Warios Stadion auf der Wii?

Interessante Frage. Hab gar nicht darauf geachtet, aber im Original war da ja irgendwas. Ich schau gleich mal nach. Wink
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2009, 13:23
Beitrag #6
RE: PAL-N64 ohne RGB
Ich glaube sie funktionieren. Wenn ich mich recht erinnere hatte ich das mal bei einem Kumpel gemerkt, als er allein spielte.

"The world outside is burning with a brand new light.
But it isn't one that makes me feel warm.
Don't go mistaking your house burning down for the dawn."
-Frank Turner
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2009, 13:27
Beitrag #7
RE: PAL-N64 ohne RGB
Man sieht das aktuelle Bild etwas näher und mit leichter Verzögerung und eben ohne Bildschirmanzeigen. Was war nochmal auf den im Original zu sehen? Nichts oder was? Ich weiß es nicht mehr so recht.
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.11.2009, 15:26
Beitrag #8
RE: PAL-N64 ohne RGB
Auf dem N64 funktionierten die Bildschirme so wie sie glaube ich sollte.
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: