Startseite  


Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
05.08.2009, 20:34, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.08.2009, 20:35 {2} von Yosh-I.)
#1
Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
Zitat:Nintendo hat es geschafft mit dem DSi Update 1.4 alle Flashkarten für den DSi auszuschalten ...

Natürlich kann man es übergehen wenn man weiß das es kommt indem man einfach nicht mehr ins Internet über den DSi geht was für viele sicher eine herausforderung ist. Aber ich bin der Meinung das Nintendo das bei der nächsten Konsole schon von Anfang an einbauen sollte ^^.

Quelle: Google mit dem Suchwort(-wörtern): DSi Update 1.4

Überall steht es sperrt alle Flashcards aus oder in Foren
Zitat:Hilfe ... DSi Update 1.4 hat meine Flashcard gekillt!!!!

Aber das ist die harte Gerechtigkeit Aggressive
Für Rechtschreib- und Grammatikfehler wird keine Haftung übernommen.

[Bild: bannerep.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
05.08.2009, 20:37,
#2
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
(05.08.2009, 20:34)Yosh-I schrieb:
Zitat:Hilfe ... DSi Update 1.4 hat meine Flashcard gekillt!!!!

Aber das ist die harte Gerechtigkeit Aggressive

Exakt!
Twttr500pxBlogPSN
[Bild: dus9uhqs.jpg]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
05.08.2009, 21:53,
#3
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
ist eine Flashcard das was benutzt wird um darauf spiele zu landen?

Das ist Super, so muss das sein
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
05.08.2009, 22:18,
#4
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
Finde ich nicht. Nintendos Preispolitik ist eine ziemlich Frechheit. Ich finde es nicht schlecht BigN mal ein bisschen bluten zu lassen. Auch wenn ich keinen DSi habe finde ich es schade dass die Flashkarten nun nicht mehr funktionieren.
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
06.08.2009, 00:26,
#5
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
Sorry Clowno, aber das kann ich so nicht unkommentiert lassen. Du würdest auch keinen Ferari-Diebstahl gutheißen, nur weil die Dinger so teuer sind. Ob Nintendo für seine Spiele nun 1 Cent oder 1.000 Euro verlangt ist völlig nebensächlich - es ist Diebstahl und damit nur Nintendos gutes Recht sich dagegen zu wehren.
[Bild: metal_warrior.jpg]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
06.08.2009, 00:40,
#6
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
Genau so ein Argument bringen auch die Film- und Musikindustrie seit Jahren. Es ist nur leider falsch. Bei einen Ferrari weiß man nämlich, dass man für sein gutes Geld auch gutes Auto kriegt, bei Videospielen, Musik und Filmen ist das in den meisten Fällen nicht so.

Dazu kommt noch, dass durch kopieren niemand zu schaden kommt weil man damit niemand anderem etwas weggenommen hat, wie es bei einem richtigen Diebstahl der Fall wäre. Und zu guter Letzt sind die Gründe, die von Nintendo angeführt werden das Kopieren zu unterbinden, nämlich Gewinneinbußen, genauso falsch. Nur weil man ein Spiel kopiert heißt das noch lange nicht, man würde es auch kaufen wenn man es nicht kopieren könnte.

Ich will damit aber insgesamt nicht Diebstahl gutheißen, Diebstahl ist nicht gut. Aber das kopieren von Software ist kein Diebstahl. Ich kann einfach kein Mitleid mit einer Firma empfinden die ihre Kunden eigentlich nur schröpft.
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
06.08.2009, 07:32,
#7
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
Wie alt oder kurzsichtig bist du ElClowno?

1. Das Kopieren von Software ist und bleibt Diebstahl, da führt keine Argumentation der Welt dran vorbei.
2. Klar kann es sein, dass X Leute ein Softwareprodukt gar nicht gekauft hätten, aber es gibt auch immer Y Leute die es gkeuaft hätten, wenn sie es nicht vorher gestohlen hatten.
3. Mit Softwarepiraterie schadet man nicht nur dem Unternehmen, sondern vor allem auch deinen Mitspielern. Was meinst du welches Mittel eingesetzt wird um solche Verluste abzurechenen? Richtig, der Preis der Software, den die ehrlichen Käufer zu tragen haben. Das macht jeder stinknormale Supermarkt genauso, der Verlust durch Diebstahl wird einfach auf den Preis der Produkte draufgeschlagen. Das ist bei Software nicht anders.
4. Was nimmst du jmd. dadurch Weg? Schonmal was von Gedankengut gehört? Klar stiehlt man durch Softwarepiraterie nicht etwas Materielles, was aber nichts am Wert des Produkts ändert, nur weil es physikalisch nicht vorhanden ist.
5. Die Firma schröpt Ihre Kunden? Was soll denn das für eine Aussage sein? Die Firma bietet ein Produkt zu einem bestimmten Preis an. Entweder du gehst auf dieses Angebot ein oder eben nicht. Du wirst nicht dazu gezwungen. Ist dir das Produkt das Geld nicht Wert, dann musst du es einfach nicht kaufen.


Ich kann verstehen, dass wenn man jünger ist und nicht über die finanziellen Mittel verfügt, es sehr verlockend ist, Software einfach zu klauen. Würden die Leute die solche Methoden gutheißen nur halbsoviel Zeit und Energie darin investieren um zu schauen wo es ein Produkt günstig gibt (Beispiel England zur Zeit), wäre das Besser für Alle, da dann der Preis der Produkte auch niedriger wäre.

Einfaches Beispiel von mir. Ich habe die meisten Spiele in England gekauft, und bisher so gut wie jedes Spiel verlustfrei in D verkauft. Das Spielen kostet mich im Endeffkt keinen Cent, das einzige was ich brauche ist ein Gewisses Grundkapital um ein paar Spiele zu kaufen.
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
06.08.2009, 10:00, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.08.2009, 10:05 {2} von ElClowno.)
#8
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
Wenn du es genau wissen willst: 27, 1.5 Dioptrin links, 1.25 rechts. Da du mich damit aber vermutlich "anmachen" wolltest, bitte ich dich einfach sowas zu lassen. Wenn du was zu sagen hast oder diskutieren willst, dann tu das, aber nicht so.

1. Das mag vielleicht so im Gesetz im stehen, das macht es aber nicht wahr. Schon mal was von Lobby-Arbeit gehört bei der Interessengruppe ihre Ziele durchdrücken? Welche Politiker sitzt denn nicht im Aufsichtsrat einer Firma? Ich bleibe dabei, das Kopieren von Software ist kein Diebstahl weil dem Opfer nichts wegkommt. Und ich habe von dir noch kein Argument für die Richtigkeit der Aussage gehört.

2. Da geb ich dir recht, manche hätten es vielleicht trotzdem gekauft. Aber die Preisaufschläge werden ja mit den X Leuten gerechnet, genauso wird auch immer von den X Leuten gejammert obwohl jeweils nur Y erwähnt werden dürfte.

3. Nicht ich schade meinen Mitspielern sondern die Firma die mit X anstatt Y rechnet. Auf dem PC gibt es auch immer wieder schöne Beispiele bei denen die Entwicklung und der Einsatz von Kopierschutz den Absatz so drückte, dass der Kopierschutz teurer war als die verkauften Spiele einbrachten. Ehrliche Kunden, zu denen ich mich übrigens auch zähle, kaufen was sie haben wollen. Aber ich sehe kein Problem auch etwas zu testen, dass ich nicht unbedingt haben will.

4. Von Gedankengut habe ich schon gehört, ja. Nur ist deine Aussage falsch, man nimmt durch Softwarepiraterie, übrigens ein sehr schickes Wort, niemandem etwas weg. Vielleicht nimmt schränkt man die Umsätze der Person ein die den Gedanken hatte, aber eigentlich verbreitet man doch eher die Gedanken. Was genau das ist wofür Gedanken da sind. Stichwort Open Source.

5. Die Aussage ist eine Meinung. Letztes Beispiel: Wii Motion+. Die verlangen 18€ für ein Zubehörteil, dass mit ziemlicher Sicherheit nur der gleiche Bewegungssensor, wie er in der Wiimote selbst verbaut wurde, nochmal ist. Hinzu kommt, dass damit lediglich das erfüllt würde was mit der Einführung der Wiimote "versprochen" wurde. Oder guckt dir WiiWare an. Was man da an Spielen geboten kriegt schafft jede zweitklassige Flashseite im Netz besser. Klar, ich muss nicht kaufen wenn es mir nicht passt, tue ich auch nicht. Aber ich hab ich dazu entschlossen eine Konsole zu kaufen die schon damals völlig überteuert war und nun soll ich, wenn es nach Nintendo geht, auch noch Unsummen für Mist ausgeben. Virtual Console ist genau das Gleiche, 5€ für ein NES Spiel ist einfach frech. Wie gesagt, ich kaufe nicht was ich nicht will, deswegen umfasst meine Sammlung an Wiispielen etwa 10 Spiele. Für eine Konsole die fast 3 Jahre auf dem Markt ist ein sehr schwaches Ergebnis, denn die Sammlung ist nicht so klein weil ich das Geld nicht hätte sondern weil es kaum gute Spiele gibt.

Zu deinem Vorgehen mit Auslandsbestellungen noch ein Wort: Mit einer Bestellung im UK umgehst du ziemlich sicher den deutschen Zoll, was die wohl auch nicht freuen würde. Und in welcher Art ist dein "Bestellen im Ausland und teurer im Inland verkaufen" besser als Softwarepiraterie? Durch dich kauft nämlich auch jemand kein neues Exemplar eines Spiels. Noch dazu schadest du der deutschen Wirtschaft durch den Auslandskauf. Ich dachte die Wirtschaft und die Firmen liegen dir so am Herzen?
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
06.08.2009, 13:08,
#9
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
Ohh man Biggrin

etwas kopieren ist an sich villeicht nicht vernoten, es aber Illegal runter zu laden wohl, wenn es jetzt jeder machen würde, wäre das unternehmen pleite, so ist es auch mit Musik.

Es ist verboten etwas aus dem Internet zu laden, welches man nicht bezahlt, so ist es beschlossen.
da die Spiele auf den Flashcards Illegal runtergeladen wurden sind, ist dies illegal Wink

ich weiß auch das es welche gibt die nur das spiel antesten, dies ist leider nicht möglich und deshalb sollte man es lassen.

und das es so wenig gute spiele gibt ist auch falsch, wenn du dich aber nur für ein bestimmtes Genre interessierst, sei es Shooter oder Horror, dann ist das natürlich verständlich^^
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
06.08.2009, 13:46,
#10
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
(06.08.2009, 13:08)Oni-Link schrieb: etwas kopieren ist an sich villeicht nicht vernoten, es aber Illegal runter zu laden wohl, wenn es jetzt jeder machen würde, wäre das unternehmen pleite, so ist es auch mit Musik.

Naja, es ist verboten den Kopierschutz zu umgehen und der Download ist illegal wenn man das Original nicht besitzt.

(06.08.2009, 13:08)Oni-Link schrieb: Es ist verboten etwas aus dem Internet zu laden, welches man nicht bezahlt, so ist es beschlossen.
da die Spiele auf den Flashcards Illegal runtergeladen wurden sind, ist dies illegal Wink

Ja, das stimmt schon. Aber zum Glück heißt es immer noch "Wo kein Kläger, da kein Richter".

(06.08.2009, 13:08)Oni-Link schrieb: ich weiß auch das es welche gibt die nur das spiel antesten, dies ist leider nicht möglich und deshalb sollte man es lassen.

Ich kenne ein paar Leute die es genau so machen. Außerdem gibt es noch ein paar nette Emulatoren und Homebrews. Und ScummVM Smile Aber keiner von denen läd viele Spiele runter, wenn dann zum Testen um, wenn es gut ist, das Original zu kaufen.

(06.08.2009, 13:08)Oni-Link schrieb: und das es so wenig gute spiele gibt ist auch falsch, wenn du dich aber nur für ein bestimmtes Genre interessierst, sei es Shooter oder Horror, dann ist das natürlich verständlich^^

Ich werde in Zukunft in jedem Post vor jeden Satz "Meiner Meinung nach" oder "Ich finde, dass" setzen, sonst hört diese Diskussion nie auf.

Abschließend sag ich nochmal: ich finde es gut, dass es solche Flashcards gibt und ich hoffe es kommen neue nach die wieder funktionieren. Würde Nintendo nur die Hälftes des Geldes, das für Firmware und Kopierschutz draufgeht, dafür einsetzen gute Spiele zu kreieren oder die Spiele besserzumachen, würden auch mehr Leute die besseren Spiele kaufen. Es ist sehr schade, dass die Unterhaltungsindustrie, die Leute die früher bei schlechter Vorstellung aus der Stadt getrieben wurden, heute solch einen Einfluss hat. Und das auch nur auf dem Unterhaltungssektor, nur reinen Freizeitgeplänkel.
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
06.08.2009, 16:22,
#11
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
(06.08.2009, 13:46)ElClowno schrieb: Abschließend sag ich nochmal: ich finde es gut, dass es solche Flashcards gibt und ich hoffe es kommen neue nach die wieder funktionieren. Würde Nintendo nur die Hälftes des Geldes, das für Firmware und Kopierschutz draufgeht, dafür einsetzen gute Spiele zu kreieren oder die Spiele besserzumachen, würden auch mehr Leute die besseren Spiele kaufen. Es ist sehr schade, dass die Unterhaltungsindustrie, die Leute die früher bei schlechter Vorstellung aus der Stadt getrieben wurden, heute solch einen Einfluss hat. Und das auch nur auf dem Unterhaltungssektor, nur reinen Freizeitgeplänkel.

Meinst du ernsthaft die Leute würden mit dem Raubkopieren aufhören, wenn es nur noch gute Spiele gibt? Ich verstehe auch nicht was falsch daran sein soll Geld für die Firmware auszugeben. Schließlich wird die ja nicht nur wegen des Kopierschutz geupdatet.
Außerdem finde ich es ziemlich schwachsinnig zu behaupten, man hätte eine solche Karte nur, um die Spiele anzutesten. Das lässt sich auch anders machen und rechtfertigt das illegale runterladen von Games meiner Meinung nach nicht.
"The world outside is burning with a brand new light.
But it isn't one that makes me feel warm.
Don't go mistaking your house burning down for the dawn."
-Frank Turner
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
06.08.2009, 23:38, (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.08.2009, 23:44 {2} von ElClowno.)
#12
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
Schwachsinnig ist das also. Dann frag ich mich wie es um deine Lesefähigkeiten steht denn ich hab auch von Homebrew und Emulatoren gesprochen.

Ich kann, wie immer in solchen Momenten, nur von mir ausgehen und ich kaufe die Sachen die gut finde, seien es Musik, Filme oder Spiele. Aber ich kann's die Motive von denen verstehen die Spiele zum testen runterladen.

Aber ich bin wirklich erstaunt wieviele Gutmenschen es hier gibt. Als ob niemand von euch jemals etwas verbotenes getan hätte, bei rot über die Straße gehen, mit dem Fahrrad auf dem Gehweg fahren, Müll einfach wegeschmeißen, aber hier erzählen wie schlimm es ist wenn man Spiele kopiert, und alle Leute mit Flashkarten nur Illegales tun würden. Armes, Rekordumsätze einfahrendes Nintendo, verkaufen ein paar Spiele weniger und verdienen nur noch knapp 2 Mrd. Dollar, es hätten auch 2,01 sein können würden die bösen Leute nicht die Spiele kopieren.
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
07.08.2009, 07:48,
#13
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
@ElClowno. Effekt erzeilt, würde ich sagen, aber mich kotzen Leute einfach an, die versuchen mit aller Macht ihre Taten zu rechtfertigen, obwohl klar ersichtlich sein sollte, dass diese es nicht sind.

1. Das ist doch Haarspalterei, zu sagen Diebstahl ist nur der Fall wenn "etwas wegkommt" wie du es ausdrückst. Nicht alles auf der Welt hat eine Physikalische Entsprechung. Bei Software ist es nunmal so, dass der physikalische Datenträger nur das Mittel zum Zweck ist. Das wertvolle Produkt ist die Software selbst, und nur weil es möglich ist einen Verlustfreien Klon dieser zu erstellen, kann man nicht argumentieren dass man ja nichts stiehlt weil das Original noch da ist.

Das ist einfach der Punkt von geistigem Eigentum, nur weil du es nicht in der Hand halten kannst, bedeutet es nicht dass man es nicht jmd. stehlen kann. Sei es eine Idee, ein Design oder eben ein Computerspiel.

2. Klar wird von den höheren Zahl gejammert. Da sage ich auch nicht dass die Industrie das richtig macht vom "Worst"-Case Szenario auszuegehen, aber welche Wert ist denn der richtige? 30% 50% 70% der Downloader hätten das Spiel sonst auch gekauft?

3. Thema Testen des Produkts: Du räumst dir selbst einfach Rechte ein, die dir die Firma nicht geben kann oder möchte. Wenn Firma XYZ keine Testversion ausliefert dann ist das halt so. Stell dir vor, du möchtest gerne einen Ferrari Probefahren, was das Autohaus dir aber nicht erlaubt, weil du leider nicht den Eindruck eines potentiellen Kunden machst. Was dann? Hey ich klaue mir das Auto und bringe es danach wieder zurück, weil ich es ja Testen wollte? So ein Recht hast du als Kunde nunmal nicht. Wenn der Produzent/Händler sowas anbietet wunderbar, wenn nicht hat man einfach Pech gehabt.
Thema Testen weiter: Es gibt Videotheken die Spiele anbieten, und für jmd. der keine Videothek in der Nähe hat, gibt es auch Anbieter im Internet die Spiele verschicken.

4. Siehe auch 1. Thema Open Source: Nicht jeder möchte seine Arbeit frei zur Verfügung stellen, nur weil es im Rahmen von Software im Gegensatz zu Arbeit die ein physikalisches Produkt liefert einfacher möglich ist, sollte man nicht jeden Entwickler dazu verdonnern, sein Produkt umsonst anzubieten. Es gibt Leute die damit tatsächlich ihr Geld verdienen.

5. Du darfst gerne deine Meinung haben. Sehe ich bei WM+ von der Funktionalität des Aufsatzes ähnlich, dass es etwas ist, dass schon von Anfang an hätte da sein müssen, aber die Frage ist, wie wäre der Preis vor 3 Jahren für eine Remote inkl. WM+ dann gewesen. Das kann wohl keiner von uns beantworten.


Auslandsbestellungen: Zoll wird dabei nicht "umgangen", die EU hat gewisse Vorteile und dazu zählen zollfreie Grenzen, ob ich damit der deutschen Wirtschaft Schade sei mal dahingestellt.
Klar ist auch dass durch den Gebrauchtmarkt der Indurstrie potentielle Gewinne entgehen, aber immerhin wird das Spiel wenigstens einmal verkauft. (Wieso DLC wohl bei Entwicklern so hoch im Kurs steht....).

Dass mir Firmen am Herzen liegen habe ich nicht gesagt, es geht nur darum, dass jeder für seine Arbeit angemessen entlohnt werden sollte. Durch Softwarepiraterie entgehen den Entwicklern gewinnen. Klar sind es wie gesagt nicht die Gewinne von allen Leute die Software XYZ illegal haben, aber ein Teil dieser Leute (wie klein oder groß dieser auch sein mag) hätte die Software gekauft.
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
07.08.2009, 12:50,
#14
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
außerdem weiß man nicht wie hoch die zahl der Raubkopien ist, wenn diese niedrig wären, würde es diese Sperre auch denke ich mal nicht geben, aber die zählen könnten auch so um die 30 Millionen sein, das kann niemand wissen, kannst ja mal ausrechenen 40 mal 30 millionenWink

dies sind dann ca 1200000000, und dass sind nicht wenig Wink
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
16.09.2009, 14:43,
#15
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
Die News hier sind ja nun schon ein paar Tage her, kennt sich jemand gut genug in der Szene aus um zu sagen wie die Situation gerade ist? Sind immernoch alle Flashcards nicht zu benutzen auf dem DSi oder wurden bereits neue Wege gefunden?

Nur um das klarzumachen, ich nicht unbedingt einen Produktnamen oder so, mich interessiert nur der Fortschritt in dieser Sache.
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
18.09.2009, 17:39,
#16
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
Flashkarten sind Speichermedien. So wie eine externe Festplatte. Letztendlich ist der einzige Unterschied zwischen zwei Flashkarten die Speicherkapazität. Ein Speichermedium enthält also keine bestimmte Firmware oder so.^^
Deshalb funktionieren zum Beispiel USB Sticks an jedem USB Port, weil der keinen Treiber benötigt oder sonst etwas. Sonst würde auf dem Speicherstick auch immer ein Installationsprogramm sein das diesen installiert. Das Gleiche bei Flashspeicherkarten. Die kannst du auch in jedes Gerät stecken, dass diese unterstützt. Würden alle Speichersticks ein anderes System haben könnte zum Beispiel Kamera A diese Karte nicht mehr lesen Kamera B schon. Würde kein Sinn ergeben.^^ Nur am DSi selber muss rumgebastelt werden damit Flashspeicherkarten wieder funktionieren. Anderen Weg gibts nicht.
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
19.09.2009, 09:32,
#17
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
Äh ... ich bin gerade nicht sicher was ich davon halten soll. Entweder du willst lustig sein, dann ist es dir gelungen weil hier gerade 3 Fragezeichen (nicht die Kinder-Detektive) über meinem Kopf schweben, oder du hast den Rest des Threads nicht gelesen.

Ich wollte eigentlich wissen, ob es den Hackern/Crackern/was auch immer gelungen ist einen neue Sicherheitslücke zu finden um ihre alten Karten wieder zum funktionierenzubringen oder es nun neue Karten gibt oder bisher immernoch nichts funktioniert.

Ich hab das bei der Wii mal ne Weile verfolgt weil mich die Ausdauer fasziniert die die Leute an den Tag legen um kleine Fehler in der Programmierung zu finden.
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
19.09.2009, 13:01,
#18
RE: Flashkarten Lösung für Nintendo DSi
(19.09.2009, 09:32)ElClowno schrieb: Ich wollte eigentlich wissen, ob es den Hackern/Crackern/was auch immer gelungen ist einen neue Sicherheitslücke zu finden um ihre alten Karten wieder zum funktionierenzubringen oder es nun neue Karten gibt oder bisher immernoch nichts funktioniert.

Ich hab das bei der Wii mal ne Weile verfolgt weil mich die Ausdauer fasziniert die die Leute an den Tag legen um kleine Fehler in der Programmierung zu finden.

Also ein Kollege von mir hat einen DSi und zockt auf diesem soweit ich weiß mit einer Flashkarte. Also müsste sich ja irgendetwas getan haben. Ob das jetzt neue sind, oder die alten die jetzt wieder laufen weiß ich allerdings nicht.
"The world outside is burning with a brand new light.
But it isn't one that makes me feel warm.
Don't go mistaking your house burning down for the dawn."
-Frank Turner
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden


Gehe zu: