Startseite  


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Dark Souls: Remastered
14.01.2018, 17:28
Beitrag #1
Dark Souls: Remastered
Diskutiert hier über das Spiel "Dark Souls: Remastered" für Nintendo Switch (Details). Viel Spass!

Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.01.2018, 17:28 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.2018 17:28 von sebbbbe.)
Beitrag #2
Dark Souls: Remastered
[Bild: darksoulsswitch_5F00_610.jpg]

Der große Überraschungstitel der Nintendo Direct Mini. Bandai Namco bringt die gefeierte Serie von From Software endlich auf die Switch. Und das schon am 25. Mai!

Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2018, 07:41
Beitrag #3
RE: Dark Souls: Remastered
Irgendwie interessant, aber alles in mir rät mir weiterhin von der Serie ab. Als nicht guter und vor allem überhaupt nicht frustresistenter Gamer hätte ich wohl nur wenig Spaß mit dem Titel. Wink

Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.01.2018, 22:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.01.2018 22:24 von arnfear.)
Beitrag #4
RE: Dark Souls: Remastered
Ich kann dir die Entscheidung leider auch nicht abnehmen, da ich nicht die Verantwortung übernehmen möchte, dass du damit garkeinen Spaß hast.

Ich war auch lange Zeit sehr abgeneigt (habe die ersten beiden Dark Souls Teile immer noch net gespielt). Dann kam Bloodborne in den Sale... und ich dachte mir "was kannste verlieren?". Und meine Güte hat mir das Spiel Öffnungen aufgerissen. Und was haben mich die Viecher in Träumen besucht... ABER es tat gut. Es tat so gut einen Abschnitt, einen Boss, den letzten Tod zu überwinden (oder ihn nochmal zu erleben!). Jedes mal, wenn man starb, dachte man sich "warum wolltest du nun so schnell da durch" oder" lern doch endlich den parry!". Diese Lernkurve zeigt sich bis zum Ende und man kann am Ende sagen: Du hast es geschafft und es war wunderbar (oder eine wahre tortur... wer weiß).

Ich will es dir nicht empfehlen, aber versuch es... irgendwie, irgendwo. Lass dir Zeit dabei. Sterbe (das kannste sehr schlecht umgehen in diesen Spielen).

[Bild: jhkpmz6h.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
21.08.2018, 18:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.08.2018 18:03 von sebbbbe.)
Beitrag #5
RE: Dark Souls: Remastered
Ohje, was für ein kolossaler Schwachsinn.

Als kleine Erinnerung: Das Spiel wurde als finaler Titel in einer Nintendo Direct Anfang des Jahres enthüllt mit einem Releasetermin für Ende Mai. Unmittelbar darauf folgte auch die Bestätigung für einen zeitgleichen Release einer PS4- und Xbox-Version, woran ja nichts auszusetzen ist. Während die anderen Versionen fristgerecht Ende Mai erschienen sind, wurde die Switch-Version auf einen unbestimmten Termin "Sommer 2018" verlegt. Nun letzte Woche endlich der "Sommer"-Termin, es wird der 19. Oktober.

Heute flattert die Ankündigung einer Dark Souls Trilogie für PS4 und Xbox herein. Keine Switch-Version. Release? Der 19. Oktober, am gleichen Tag wie der verspätete Port des ersten Dark Souls für die Switch.

Was für eine bittere Pille nach der bisher sehr erfreulichen Gamescom für Switch-Spieler.
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
22.08.2018, 21:58
Beitrag #6
RE: Dark Souls: Remastered
Leider kommt die Trilogy nicht in Europa raus :/ Aber ich freu mich auf die Switch Version. Die Verspätung kann nur der Qualität zugute kommen, ich warte lieber als gigabyteweise Patches zu laden.
Dark Souls Trilogy Is Not Coming To Europe
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: