Startseite  


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Diskussion: WiiGs Zukunft
23.02.2016, 13:55
Beitrag #26
RE: Diskussion: WiiGs Zukunft
Naja, stimmt schon, aber was Newsseiten angeht, und das sag ich jetzt ganz blatant, da ist NTower sowieso um Längen vorn.
Persönlich komme ich weniger wegen den News her, und auch die Spieledatenbank nutz ich seit Jahren nicht mehr.
Es geht mir hauptsächlich um die Community, also das Forum.
Bin zwar zur Zeit kein aktiver Poster, aber Leser durchaus.
Hab einfach nicht so viel Zeit zum Posten im Moment.

Was kann man tatsächlich machen?
Nichts, leider, Foren und Seiten wie diese wollen nur noch wenige, man hat ja das Fratzenbuch.
Sicher, dort bin ich auch, aber ich ziehe Foren den ollen Kommentaren bei weitem vor.
Leider gehöre ich damit einer Minderheit an, Foren sterben aus.
Und die dazugehörigen Seiten auch.
Sehr Schade, wirklich.

Ihr wollt, dass die Wii U mehr Support bekommt? Dann unterstützt uns doch!
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
23.02.2016, 19:45
Beitrag #27
RE: Diskussion: WiiGs Zukunft
Nunja, ich glaube aber auch dass diese kleine Gruppe die sich ein Forum dann doch wünscht, recht groß ist. Mir geht es ja auch so: Wenn ich auf Facebook etwas poste (und das ist meist nicht wirklich kurz) dann fühlt es sich für mich so an als würde es schnell wieder verschwinden.

Früher habe ich bei der Suche nach einem Problem meist Foreneinträge durchstöbert. Dass geht bei Facebook ja eher nicht so. Gut was Fragen zu spezifischen Programmierer-Themen angeht da gibt es dann durchaus noch gute Anlaufstellen. Aber klassische Foren sind dies auch nicht mehr.


[Bild: Galactico.jpg]

[Bild: 1]
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: