Startseite  


Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 1 Bewertungen - 5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der große E3-Thread
10.06.2017, 21:48
Beitrag #376
RE: Der große E3-Thread
So, dann mal hier meine Zusammenfassung zu EA:

- mit einem Montage-Video wird auf die kommenden Spiele eingestimmt
- eine Live-Trommelkapelle führt über zum Story-Trailer von Madden 18; der Story-Modus nennt sich Longshot und diesjähriger Oscar-Gewinner Mahershala Ali scheint dabei zu sein
- Andrew Wilson, CEO von EA, eröffnet die Show
- Battlefield 1: Community-Gameplaytrailer; DLC für September angekündigt: In the Name of the Tsar, enthält neue Maps und Fahrzeuge, spielt an der Ostfront, Trailer
- Patrick Söderlund, Creative Director betritt die Bühne und führt durch den Rest der Show; kleine Rundumschau zum Thema eSports
- FIFA 18: Trailer, Men in Blazers (Youtube-Persönlichkeiten?) betreten die Bühne und machen typisches FIFA-Blabla; Video zur Rückkehr von Alex Hunter; The Journey: Hunter Returns heißt der neue Story-Modus
- Need for Speed: Payback: Fast&Furious trifft auf Burnout; 3 Charaktere, verschiedene Gegenden (Stadt, Wüste, Berge etc.); Customization großes Thema, Trailer
- EA Originals: neues Studio der Macher von Brothers: A Tale of Two Sons heißt Hazelight; neues Spiel heißt A Way Out: ein nie dagewesenes Koop-Spiel, bei dem Splitscreen jederzeit aktiviert ist; zwei Typen, die aus dem Gefängnis ausbrechen, sehr abwechslungsreich, erinnert an GTA; Trailer; Gameplay-Video; erscheint "Early 2018"
- neues Research-Team: Seed; erforscht visionäre Konzepte
- Anthem: neue IP von BioWare, kurzer Teaser, mehr auf der Microsoft-Konferenz; erinnert an Destiny
- NBA Live 18: Live-Präsentation; neuer Modus "The One"; Trailer; kostenlose Demo im August
- Play to Give: Charity-Programm von EA; kostenlose Spiele diese Woche
- Star Wars: Battlefront II: Story-Kampagne (neue Geschichte angesiedelt zwischen Episode 6 und 7); 3 mal mehr Inhalte als im ersten Teil; Video zu Testern, Klassensystem, Customization; Multiplayer-Trailer; Video von John Boyega (DLC mit Finn und Phasma), jeder DLC kostenlos; 20-minütige Multiplayer-Gameplay-Session, erscheint im November
- Söderlund verabschiedet sich
- Konferenz geht über zur Präsentation des Mobile-Spiels Star Wars: Galaxy of Heroes

Uff, was für eine schlechte Präsentation. Langweilig, ohne Überraschungen, viel zu lang und zu steif/aufgesetzt. Mir hat eigentlich nur A Way Out gefallen und grafisch sah Battlefront mörderisch gut aus.

[Bild: goodbye_iwatasan.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2017, 06:47
Beitrag #377
RE: Der große E3-Thread
Basti, du bist der Beste! Tausend Dank für die Zusammenfassung. E3-Zeit ist einfach eine traumhafte Gamer-Zeit. Das liegt aber auch an deinen hervorragenden Zusammenfassungen! Smile

Zu EA: Naja ... Wink

Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2017, 08:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.06.2017 08:38 von sebbbbe.)
Beitrag #378
RE: Der große E3-Thread
Freut mich zu hören! So macht das ganze natürlich für mich auch mehr Spaß. Wink

Noch ein paar Neuigkeiten:

1. Neuer Trailer zu Kingdom Hearts 3, ist nicht auf der E3, nächster Trailer auf der D23 am 15. Juli.

2. Zwei schon oft vermutete Leaks der Bethesda-Konferenz:
The Evil Within 2 und Wolfenstein II: The New Collossus.

3. News zu FIFA 18 für Switch. Alle Modi bis auf The Journey enthalten (da keine Frostbite-Engine). Volle PR:

Zitat:HOLLYWOOD, Calif.--(BUSINESS WIRE)-- Today, Electronic Arts Inc. (NASDAQ:EA) revealed the first feature details of EA SPORTS™ FIFA 18 on the Nintendo Switch™ console. The game delivers an authentic and immersive football experience, allowing fans to play the world's game anytime, anywhere.

This new edition brings the modes fans know and love, including FIFA Ultimate Team™, Career Mode, Kick Off and Local Seasons, making it the deepest portable game ever to be introduced by EA SPORTS FIFA. Ultimate Team fans will get to participate in beloved features like Squad Building Challenges, Online and Offline Seasons, Tournaments, and Draft. Players will enjoy live campaigns connected to the narrative of the football season, the Transfer Market, and more Ultimate Team features that will be revealed very soon.

"FIFA 18 on Nintendo Switch is the best FIFA you can take with you anywhere, play anytime and with anyone," said Producer, Andrei Lăzărescu. "We're delivering the immersive and authentic experience that fans expect from FIFA, while leveraging innovative ways to play both at home and on the go with Nintendo Switch."

The game takes advantage of the console's unique portability, allowing players to enjoy the game in docked, handheld or tabletop mode, and utilizing local multiplayer connection for Local Seasons. Multiple control schemes are also featured, so whether you prefer to play handheld, dual Joy-Con™, single Joy-Con or Pro Controller, there's an option to fit your playstyle.

The game delivers the most technologically-advanced portable FIFA experience ever, outputting 1080p resolution when docked and 720p on handheld. Players are the most realistic they've ever been due to new Physically Based Player Rendering, and immersive, 3D environments that bring the pitch to life.

In addition to unique control and gameplay features, as well as a robust FIFA Ultimate Team, players can participate in Local Seasons across two Switch consoles, as well as Kick-Off mode, Career, Online Seasons, Tournaments, Women's International Cup and Skill Games.

Join the EA SPORTS FIFA community at Facebook and on Instagram. Follow us on Twitter @easportsfifa and use the hashtag #FIFA18.

FIFA 18 is developed by EA Vancouver and EA Romania and will be available worldwide on September 29 for Nintendo Switch

Erste Offscreen-Screens:
[Bild: DB_N5aJUAAAlK4C.jpg]
[Bild: DB_yUSkWsAAmNfk.jpg:orig]
[Bild: DB_yUSjWAAAxPct.jpg:orig]

[Bild: goodbye_iwatasan.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2017, 13:57
Beitrag #379
RE: Der große E3-Thread
Danke Sebbbbbe.. Ich lese auch immer gespannt deine Zusammenfassungen..
Fifa 18 werd ich wahrs holen..


[Bild: pipito.jpg]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2017, 16:43
Beitrag #380
RE: Der große E3-Thread
Ein paar frische Leaks vor der Microsoft-Konferenz:

1. Geoff Keighley behauptet mit großer Sicherheit, dass Scorpio 499$ kosten wird.

2. Forza 7 soll am 3. Oktober 2017 erscheinen. Screenshots hier.

3. Ori and the Will of Wisp wird präsentiert. Screenshots hier.

[Bild: goodbye_iwatasan.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.06.2017, 19:57
Beitrag #381
RE: Der große E3-Thread
Damit wird Microsoft sich wieder mal selbst in den Fuß schießen und ich bezweifle stark, dass sie so viele Exklusiv-Titel bringen werden, dass sich ein Kauf lohnt.

Die EA-Konferenz war ganz okay. A Way Out sieht vielversprechend aus und zusammen mit Battlefront 2 scheint EA endlich mal wieder was kaufenswertes seit Mass Effect 3 am Start zu haben.

Außerdem passt der imperiale Marsch perfekt zu EA. Biggrin


I was frozen today!
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2017, 00:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.06.2017 00:35 von sebbbbe.)
Beitrag #382
RE: Der große E3-Thread
Uiuiui, was für eine voll bepackte Show. Diese Zusammenfassung wird etwas dauern. Biggrin

- ein Video, die die Auflösung der Xbox-Systeme im Laufe der Zeit zeigt, stimmt auf Scorpio ein
- es folgt der Hardware-Trailer zur neuen Xbox
- Phil Spencer eröffnet und führt durch die Show
- Scorpio nennt sich nun Xbox One X: die stärkste Konsole aller Zeiten; erscheint am 7. November 2017; der Chef-Entwickler gibt die Specs bekannt; 6 Teraflops, 12 GB GDDR5, 326 GB/s Bandbreite, echtes 4K, alle Spiele und Zubehör sind kompatibel, alle Spiele werden mit besseren Grafiken und Ladezeiten gesegnet, stärkster Prozessor, kleinste Xbox-Konsole ever
- Forza Motorsport 7: Trailer; Setting ist Dubai; Weltpremiere des (realen) Porsche 911 GT2RS 2018 auf der Bühne; 1080p und 60fps, 700 Autos enthalten, Gameplay-Demo, erscheint am 3. Oktober 2017
- Phil Spencer stimmt auf das größte Lineup aller Zeiten mit 42 Games ein
- Metro: Exodus: Gameplay-Trailer, erscheint 2018; Open World
- Assassin's Creed: Origins: Trailer; Setting ist antikes Ägypten; Creative Director spricht über Story, Setting und RPG-Elemente; Gameplay-Demo; erscheint am 27. Oktober 2017
- PlayerUnknowns: Battlegrounds: konsolenexklusiv; PC-Port; Trailer, erscheint Ende 2017
- Deep Rock: Galactic: konsolenexklusiv, Trailer; von Ghost Ship Games
- State of Decay 2: Trailer, exklusiv, erscheint Frühling 2018
- The Darwin Project: konsolenexklusiv; Trailer; von Scavengers Studio
- Minecraft Update: Trailer; alle Plattformen werden vereinheitllicht (auch Switch!); neue Inhalte und Server; kostenloses 4K-Update im Herbst: Super Duper Graphics Pack; Trailer
- Dragon Ball Fighter Z: Trailer, erscheint Anfang 2018
- Black Desert: Trailer, PC-Port, exklusiv, erscheint Anfang 2018, von Pearl Abyss
- The Last Night: Trailer, exklusiv; von Odd Tales und Raw Fury
- The Artful Escape: Trailer, exklusiv, von Annapurna Interactive
- CodeVein: Trailer, erscheint 2018, von Bandai Namco
- Sea of Thieves: Gameplay-Trailer; erscheint Anfang 2018
- Tacoma: Trailer, exklusiv, erscheint am 2. August 2017; von Fullbright
- Super Lucky's Tale: Trailer; exklusiv, erscheint am 7. November 2017; von Playful
- Cuphead: Trailer; erscheint am 29. September 2017
- Crackdown 3: Trailer; exklusiv; erscheint am 7. November 2017; von Sumo Digital
- ID@Xbox: Indie-Programm; Video-Montage mit etwa 15 Games: Osiris: New Dawn; Paladins: Champions of the Realm; Raiders of the Broken Planet; PlayerUnknowns: Battlegrounds; Unruly Heroes; Fortnite; Battlerite; Surviving Mars; Robocraft: Infinity; The Artful Escape; Astroneer; Observer; We Happy Few; Fable Fortune; Dunk Lords; Minion Masters: Forced to Duel; Brawlout; Ooblets; The Last Night; Black Desert: Online; Hello Neighbor; Path of Exile; Ashen; Ark; Riverbond; Dark and Light; The Darwin Project; Strange Brigade; Shift; Conan Exiles
- Ashen: Trailer, exklusiv
- Life is Strange: Before the Storm: Trailer; erste von 3 Episoden am 31. August
- Middle Earth: Shadow of War: Gameplay-Demo mit Creative Director; erscheint am 10. Oktober 2017
- Ori and the Will of the Wisps: Trailer
- Rückwärtskompatibilität: Spiele der ersten Xbox werden kommen; Ende des Jahres
- Kostenloses 4K-Update zu 5 XboxOne-Games von Microsoft; 3rd-Parties: Final Fantasy XV, Resident Evil 7, Ghost Recon: Wildlands, Rocket League
- Preis der Xbox One X: 499$
- Anthem: Patrick Söderlund von EA und der Director von BioWare präsentieren; Gameplay-Demo; erinnert an Horizon X Destiny X Mass Effect; Open World, 3rd-Person-Shooter-RPG; erscheint 2018
- eine Video-Montage blickt auf das Gezeigte zurück

Alles in allem eine Wohltat im Vergleich zu gestern. Schöner Fokus auf Spiele, für mich war die Präsentation aber zu lang. Fast zwei Stunden und dann teilweise Trailer hinter Trailer war einfach zu viel des Gutes. Entschlackt wäre es einfach besser gewesen. Highlight der Show: Anthem.

Morgen früh geht es gleich weiter mit Bethesda und gleich im Anschluss Devolver Digital!

[Bild: goodbye_iwatasan.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2017, 05:57 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.06.2017 06:33 von sebbbbe.)
Beitrag #383
RE: Der große E3-Thread
Und weiter geht es mit Bethesda:

- ein Video eröffnet, in dem die Entwickler und deren Kinder von Bethesda zur Sprache kommen
- es folgt eine Video-Montage zu kommenden Spielen
- Leitthema dieser Show ist das fiktive Bethesdaland, ein Vergnügungspark, der alle Spiele präsentiert, kaum Bühnen-Footage
- Pete Hines, Global Vice President des Marketings eröffnet die Show; wie immer gibt es einen kleinen Rückblick auf zuletzt erschienene Spiele
- BethesdaVR: 1. Doom VFR; Trailer; 2. Fallout 4 VR; Trailer
- The Elder Scrolls Online: Zusatzpaket Morrorwind; Trailer; ab sofort
- Creation Club: Programm von Bethesda, das Mods und neue Inhalte füt Fallout 4 und Skyrim bereithält; erscheint im Sommer für PS4, XO, PC; erstellt von Inhouse- und Outside-Entwicklern; ab Sommer; Video
- The Elder Scrolls: Legends: DLC-Paket Heroes of Skyrim; Trailer, erscheint am 29. Juni 2017
- The Elder Scrolls: Skyrim; Trailer zur Switch-Version; Link-amiibo verpasst Charakter einen Link-Skin; Tabletop-Modus mit Motion Controls gezeigt
- Dishonored: Death of the Outsider: Trailer; von Arkane Studios; erscheint am 15. September 2017
- Quake Champions: Trailer zu Quake World Championships und neuen Inhalten
- The Evil Within 2: Trailer; erscheint am 13. Oktober 2017
- Wolfenstein II: The New Collossus: Trailer; erscheint am 27. Oktober
- das war es auch schon, Pete Hines verabschiedet sich

Ok sorry, aber Devolver Digital war absoluter Schrott. Den Reaktionen nach zu urteilen fanden das viele witzig, für mich war es nur unlustiger, aufgesetzter Trash.
Es wurde eine Live-Konferenz imitiert, mit einer ständig fluchenden Presenterin, deren Kopf am Ende nach einer wutentbrannten Rede und einer Nasenblutattacke explodiert, viel Kunstblut, offensichtich gespielten Zuschauerreaktionen, einem kurzen Video mit Suda51 und furchtbaren unwitzigen Sprüchen. Insgesamt wurden auf der "Konferenz" ganze zwei Spiele gezeigt. Ruiner von Reikon Games und Serious Sam's Bogus Detour. Im Anschluss folgten weitere Games in einer Youtube-ähnlichen Show mit Jon Carnage, bei der nicht ganz klar ist, ob es zur E3-Show gehört oder nicht. Das tue ich mir jetzt aber nicht mehr weiter an.

[Bild: goodbye_iwatasan.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2017, 14:26
Beitrag #384
RE: Der große E3-Thread
Hatte leider noch keine Zeit, auch nur einen Trailer oder sonstwas zu sehen. Trotzdem liest sich der Microsoft-Teil nicht uninteressant. Vollkommen überzeugt bin ich aber noch lange nicht. Vor allem ist die Scorpio äh ... X ... durch die Anschaffung eines sehr potenten PCs im Hause komplett uninteressant geworden. Finde den Preis aber nicht schlecht. Es müssen aber definitiv Spiele her, wie Thommy schon angemerkt hat.

Die Präsentation von Bethesda scheint ja schräg gewesen zu sein. Mal schauen, was ich mir davon nachträglich noch gebe. Wink

Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2017, 14:53
Beitrag #385
RE: Der große E3-Thread
Vielen vielenDank sebbbbe, wie jedes Jahr wunderbare Zusammenstellungen :-)

Du kannst mir nicht zufällig erklären ob das "exclusiv" Zeug bei Microsoft, alles wirklich exklusiv ist, oder es inflationär verwendet wurde oder?

[Bild: jhkpmz6h.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2017, 14:57
Beitrag #386
RE: Der große E3-Thread
(12.06.2017 14:53)arnfear schrieb:  Vielen vielenDank sebbbbe, wie jedes Jahr wunderbare Zusammenstellungen :-)

Du kannst mir nicht zufällig erklären ob das "exclusiv" Zeug bei Microsoft, alles wirklich exklusiv ist, oder es inflationär verwendet wurde oder?

Mit exklusiv ist meistens konsolenexklusiv gemeint, erscheint also im Normalfall auch für den PC. Den Großteil, den Microsoft gezeigt hat, waren jedoch Indie-Titel. Wirklich exklusiv und interessant sind ihre hauseigenen Marken wie Forza, State of Decay, Sea of Thieves und Crackdown. Die Konferenz wurde halt extrem mit Indie-Titeln gestreckt.

[Bild: goodbye_iwatasan.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2017, 15:04
Beitrag #387
RE: Der große E3-Thread
(12.06.2017 14:57)sebbbbe schrieb:  
(12.06.2017 14:53)arnfear schrieb:  Vielen vielenDank sebbbbe, wie jedes Jahr wunderbare Zusammenstellungen :-)

Du kannst mir nicht zufällig erklären ob das "exclusiv" Zeug bei Microsoft, alles wirklich exklusiv ist, oder es inflationär verwendet wurde oder?

Mit exklusiv ist meistens konsolenexklusiv gemeint, erscheint also im Normalfall auch für den PC. Den Großteil, den Microsoft gezeigt hat, waren jedoch Indie-Titel. Wirklich exklusiv und interessant sind ihre hauseigenen Marken wie Forza, State of Decay, Sea of Thieves und Crackdown. Die Konferenz wurde halt extrem mit Indie-Titeln gestreckt.


Ja das mit den Indiespielen habe ich gesehen. Aber schönes Lineup wie ich finde. Vorallem Ori (den ersten Teil) sollte ich mir auf dem PC holen (besitze (noch?) keine XBOX One).

Oh das werden noch spannende Tage. Anthem sieht in meinen Augen schonmal sehr interessant aus (großer Destinyspieler). Ach E3 du wunderbares Ding!

[Bild: jhkpmz6h.jpg]
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2017, 16:49
Beitrag #388
RE: Der große E3-Thread
@Sammy:
Nicht Bethesdas Konferenz war so schräg, sondern die von Devolver Digital. Bethesda war zu 80% zum Einschlafen. Wink

(12.06.2017 15:04)arnfear schrieb:  
(12.06.2017 14:57)sebbbbe schrieb:  
(12.06.2017 14:53)arnfear schrieb:  Vielen vielenDank sebbbbe, wie jedes Jahr wunderbare Zusammenstellungen :-)

Du kannst mir nicht zufällig erklären ob das "exclusiv" Zeug bei Microsoft, alles wirklich exklusiv ist, oder es inflationär verwendet wurde oder?

Mit exklusiv ist meistens konsolenexklusiv gemeint, erscheint also im Normalfall auch für den PC. Den Großteil, den Microsoft gezeigt hat, waren jedoch Indie-Titel. Wirklich exklusiv und interessant sind ihre hauseigenen Marken wie Forza, State of Decay, Sea of Thieves und Crackdown. Die Konferenz wurde halt extrem mit Indie-Titeln gestreckt.


Ja das mit den Indiespielen habe ich gesehen. Aber schönes Lineup wie ich finde. Vorallem Ori (den ersten Teil) sollte ich mir auf dem PC holen (besitze (noch?) keine XBOX One).

Findest du? Mich hat es irgendwie nicht so richtig gepackt und Lust auf eine Xbox habe ich auch nicht bekommen. State of Decay, Crackdown (was meiner Meinung nach überhaupt nicht gut aussah) und Sea of Thieves wurden schon in den letzten Jahren angekündigt und ein neues Forza lockt auch niemandem mehr hinterm Ofen hervor (damit meine ich jemanden, der noch keine Xbox besitzt).
Die interessantesten Spiele bisher für mich sind:
1. Anthem
2. A Way Out
3. Sea of Thieves
4. Wolfenstein II
5. Metro: Exodus
6. Assassin's Creed: Origins

Nicalis hat übrigens sein Switch-Lineup für den Rest des Jahres bekanntgegeben:
The Binding of Isaac: Afterbirth+
Cave Story+
Tiny Barbarian DX
Ittle Dew 2+
Blade Strangers
The End is Nigh

[Bild: goodbye_iwatasan.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
12.06.2017, 23:14
Beitrag #389
RE: Der große E3-Thread
Und jetzt die Zusammenfassung der wirklich gelungenen Ubisoft-Show!

- ein Teaser zu Mario+Rabbids stimmt auf das Kommende ein
- Yves Guillemot, CEO von Ubisoft, eröffnet sie Show und ruft Shigeru Miyamoto auf die Bühne; Nettigkeiten werden ausgetauscht
- der Producer des Spiels kommt auf die Bühne und es folgt der erste Gameplay-Trailer zu Mario + Rabbids: Kingdom Battle; 3 Jahre in Entwicklung; cooles Kampfsystem; erinnert an XCOM; erscheint am 29. August 2017; Trailer
- Assassin's Creed: Origins: von Ubisoft Montreal; Trailer; erscheint am 27. Oktober; 30-Minütige Demo im Anschluss an die Konferenz
- The Crew 2: von Ubisoft Ivory Tower; CGI-Trailer; mit Autos, Motorrädern, Booten und Flugzeugen; spielt wieder in den USA; Gameplay-Trailer; erscheint Anfang 2018
- South Park: The Fractured But Whole: Trailer; erscheint am 17. Oktober 2017
- Transference: VR-Geschichte mit realen Schauspielern?; Elijah Wood und Spectrevision sind mit an Bord; Video; Frühling 2018
- Skull & Bones: das nächste große Ding; neue Piraten-IP; von Ubisoft Singapur; Single- und Multiplayer-Schiffsschlachten; CGI-Trailer; Gameplay-Trailer; Trailer 2; erscheint im Herbst 2018
- Just Dance 2018: Live-Performance; erscheint im Oktober u.a. für Wii, Wii U und Switch Biggrin
- South Park: Phone Destroyer: Mobile-Game; Trailer; erscheint 2017
- Starlink: Battle for Atlas: neue IP; Weltraumschlachten; Toys to Life(?); Fokus auf Switch im Trailer (aber auch für andere Plattformen); von Ubisoft Toronto; erscheint Herbst 2018
- Steep: Trailer zum Expansion Pack: Road to the Olympics; erscheint am 5. Dezember
- Far Cry 5: CGI-Trailer; von Ubisoft Montreal; Gameplay-Trailer
- und die Bombe platzt: ein Trailer erscheint zu.... Beyond Good & Evil 2; keine Plattformen oder Release erwähnt; es scheint eine Art early access zu geben

Starke Show, die beste bisher dieses Jahr. Mario + Rabbids sieht toll aus, mit Starlink hat man noch einen starken Switch-Titel am Start; Skull & Bones ist eine interessante neue IP und verdammt, Beyond Good & Evil 2 ist Wirklichkeit!

[Bild: goodbye_iwatasan.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2017, 07:44 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.2017 07:44 von Sammydluxe.)
Beitrag #390
RE: Der große E3-Thread
Wow, also Ubisofts Inhalte haben mich echt überzeugt.

Mario + Rabbids macht richtig Lust auf mehr! Sieht echt frisch aus, ich bin zudem ja ohnehin großer Rabbids-Fan. Smile

Das neue Assassin's Creed macht mich auch heiß, wird für mich ganz sicher mal wieder der Knaller. Wink

Skull and Bones finde ich interessant, allerdings steht und fällt das Spiel für mich mit einem vernünftigen Singleplayer-Part.

Edit: Danke für die Aufklärung, Basti. Biggrin

Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2017, 08:35
Beitrag #391
RE: Der große E3-Thread
Jetzt gebe ich mal meinen Senf zu bisherigen Geschehen.


Microsoft:



XBox One X:
Toller Name. Es ist, als hätte Nintendo das Nintendo 64 "N64N" genannt. Sieht nach einer großartigen Konsole aus. Kleiner als jede andere Konsole bisher? Ja bitte. Meine XBox One sitzt seit zwei Jahren auf einer Kiste vor meinem Gaming-Setup, weil sie zu fett für die Expedit-Regale von Ikea ist. Und dann kommt der Preis, der jede Vorfeude komplett zerstört. Ich werde nicht 500 Euro für eine Konsole bezahlen, die so stark ist, wie sie es von Beginn an schon hätte sein müssen.

Forza 7:

Sieht wirklich gut aus. Ich hab Forza 3 eine Weile gespielt, aber Simulationen sind nicht mein Ding.

Metro: Exodus
Ein Gameplay-Trailer, der defintiv kein wirkliches Gameplay in sich hatte. Hochgradig gescriptet, aber es sieht sehr vielversprechend aus. Ich besitze zwar den ersten Teil, kam aber nie dazu ihn zu spielen.

Assassin's Creed:
Sieht sehr gut. Ein Jahr mit dem Release auszusetzen, scheint der Serie gut zu tun. Ich bin endlich mal wieder gespannt, auf ein Assassin´s Creed-Spiel.



PlayerUnknowns: Battlegrounds:
Ging völlig an mir vorbei. Scheint Momentan ein Hit auf dem PC zu sein, also warum nicht.

Deep Rock: Galactic
Sieht ziemlich interessant aus. Das ist das Gute am Konsolengaming; während die PC-Landschaft von tausend Klonen überrant wird, wenn ein Design-Trend wie Minecraft beginnt, kommen nur die Spiele zu Konsolen, die herausstechen und erfolgreich sind.

Auf jeden Fall sieht es nach einem sehr spaßigen Co-op-Game aus.



State of Decay2:
Ich mochte den ersten Teil. Ein zweiter mit besseren Mechaniken ist da sehr willkommen. Auch wenn nicht viel mehr als letztes Jahr gezeigt wurde.

The Darwin Project:
Ähnlich wie Leagues of Legends nehme ich an? Ein Genre, das mich absolut gar nicht interessiert.


Minecraft Update:

Minecraft wird endlich über mehrere Geräte miteinander spielbar sein. Das heißt, ich kann auf meiner XBox One spielen, während neben mir jemand mit der Switch sitzt und mitspielen kann. Das ist mit Abstand eine der tollsten Neuigkeiten aus dieser E3.


Dragon Ball Fighter Z:
Was für ein geil aussehender Trailer! Als Dragonball-Fan bin ich natürlich sehr gespannt. Das Entwicklerstudio hat eine neue Technologie entwickelt, die §D-Modelle wie 2D-Animation aussehen lässt und es ist einfach unbeschreiblich schön. Ich kann es auf jeden Fall kaum abwarten.

Black Desert:
Koreanisches MMORPG. Sieht ganz nett aus, aber wird wohl mit Mikrotransaktionen überzogen sein.

The Last Night:
Sehr stylisch aussehendes Pixelart-Adventure im Stile von Another World. Optisch schonmal Bombe. Bleibt mehr abzuwarten.

The Artful Escape:
Und noch ein sehr stylisch aussehendes Spiel. Rhythmusbassierender Plattformer. Macht auf jeden Fall Lust auf mehr.

CodeVein:
Ein Dark Souls-Ähnliches Spiel mit etwas mehr japanischen Einflüssen. Immer her damit.

Sea of Thieves:
Endlich mehr dazu. Rare scheint wirklich mal wieder was sinnvolles auf die Beine zu stellen. Sea of Thieves sieht nach einer großartigen Co-op-Erfahrung aus. Seeschlachten, Rätsel von Schatzkarten lösen und das ganz ohne Händchenhalten etc.

Tacoma:
Ziemlich nichtssagender Trailer. Mal sehen, was da noch kommt.

Super Lucky's Tale:
Mein erster Gedanke war: Mario Galaxys Soundtrack mit 3D Worlds Katzenanzug-Gameplay. Nach mehr sieht es nicht aus, aber die XBox kann solche Titel wirklich mal gut vertragen.

Cuphead:
Nach unzähligen Verzögerungen haben wier endlich einen Termin. Für mich absoluter Pflichtkauf.

Crackdown 3:
Hat gut angefangen und war dann aber doch sehr vergessenswert. Was schade ist, denn die Präsentation letztes Jahr war weitaus spannender.

Ashen:
Sieht nach einem Co-op-Survival-Beat´em up aus. Ziemlich stimmungsvoller Trailer. Hatte einen Hauch von Dark Souls an sich.

Life is Strange: Before the Storm:
Ich hab den ersten Teil nur 30 Minutenb gespielt. Bin absolut kein Fan davon, aber viele andere freuen sich bestimmt darüber. Scheint ein Prequel zu werden.

Middle Earth: Shadow of War:
Eine Erinnerung, dass ich unbedingt noch den ersten Teil spielen muss, denn der Gameplaytrailer sieht verdammt gut und spaßig aus.


Ori and the Will of the Wisps:
Auch hier muss ich den ersten Teil noch spielen. sieht ziemlich vielversprechend aus.

Anthem:
Endlich Gameplay zu BioWares neuer IP. Und was uns hier erwartet, ist einfach nur umwerfend. Eine scheinbar frei begehbare Welt. Iron Man-Suits, die individuell ausstattbar sind und eine atemberaubend schöne Szenerie.

Microsofts Konferenz war wirklich sehr gut. Auch wenn es teilweise stark verwirrend war, welche Spiele exklusiv oder limitiert exklusiv sind. Man sieht, dass Phil Spencer sich ein Bein rausreißt, um Schadensbegrenzung nach der ersten Ankündigung der XBox One zu machen. Auch wenn mich viele Titel nicht interessieren, ich kann mir gut vorstellen, dass Microsoft einige Fans damit zurückholen kann.... WENN es da nicht den Preis der Xbox One X Gäbe. 500 sind einfach zu viel und MS wird so einfach nicht mit Sony konkurrieren können, denn mit dem Preis ist mir klar, dass meine nächste Konsole eine PS4 Pro und keine XBox One X sein wird.

Ubisoft

Mario and Rabbids Kingdom Battle:
Im Prinzip XCOM meets Mario und jeder, der die XCOM-Serie gespielt hat, weiß, dass das eine gute Sache ist. Bleibt nur zu hoffen, dass die Welt nicht so linear und eingeschränkt ist, wie es der Trailer vermuten lässt. Für mich aber bisher der beste Titel dieser E3

The Crew 2:
Den ersten Teil gab es vor ein paar Monaten umsonst als Goldmitglied bei XBox Live. Fand ich sehr langweilig, aber Ubisoft scheint hier nochmal gehörig hochzufahren.

South Park: The Fractured But Whole
Für mich DAS Must-Have-Rollenspiel in diesem Jahr. Ich kann es nicht mehr abwarten. Der erste Teil war Klasse und solange Matt Parker und Trey Stone in den Entwicklungsprozessen involviert sind, habe ich Zweifel, dass da viel schief gehen kann. Nur warum gibt es keine Switch Version?

Transference:
Scheinbar ein VR-Game, das von Frodo produziert wird. Zeimlich nichtssagend bisher.

Skull & Bones:
Nachdem es Seeschlachten in Assassins Creed 3 und 4 gab und das mit Abstand die besten Stellen in diesen Spielen waren, ist es nur eine logische Konsequenz, ein ganzes Spiel darum zu bauen. Ich freue mich wirklich sehr darauf.

Just Dance 2018
Nächstes SpielRolleyes

South Park: Phone Destroyer
Mehr South Park ist immer gut. Biggrin

Starlink: Battle for Atlas
Neues Toys-to-Life-Spiel. Sieht interessant aus, aber ich habe wirklich keine Lust neben Amiibos, noch andere Figuren zu sammeln.

Steep
Olympia Add-on. Juhu.

Far Cry 5:
Das erste Far Cry, das mich wirklich anspricht. Sehr cooles Setting, zum ersten Mal mit Co-Op-Gameplay, aber bisher alles nur stark gescriptetes Gameplay.

Beyond Good & Evil 2
Ganz schön viel Gefluche. War das im ersten Teil schon so?Unknw
Es sieht auf jeden Fall ziemlich gut aus.

Ubsisofts Präsentation war überraschend gut. Vor allem, da sie endlich diese nervige Moderatorin vom letzten Jahr abgesägt haben.


I was frozen today!
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2017, 11:15 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.2017 11:22 von sebbbbe.)
Beitrag #392
RE: Der große E3-Thread
Sorry Kinder, nach der Sony-Konferenz war ich zu platt für eine Zusammenfassung und musste mal schlafen. Das hole ich jetzt hiermit nach. Wink

- die Show beginnt, fast schon traditioniell für Sony, mit Live-Musik im indischen Stil, dazu ein Wasserfall; Sony trägt wie immer also dick auf
- Uncharted: Lost Legacy: Trailer
- Horizon: Zero Dawn: es folgt ein Trailer zum DLC-Paket The Frozen Wilds; erscheint 2017
- Days Gone: Gameplay-Trailer
- erst jetzt betritt Shawn Layden die Bühne und eröffnet
- Monster Hunter World: Trailer; von Capcom; erscheint Anfang 2018; auch für PC und Xbox One
- Shadow of the Colossus: Trailer zum Remake/Remaster des PS2-Spiels; von Sony Japan und Bluepoint Games; erscheint 2018
- Marvel vs. Capcom: Infinite: Trailer; Story-Demo ab heute; erscheint am 19. September
- Call of Duty: WW2: Trailer; erscheint am 3. November
- Nun folgen einige VR-Spiele:
- The Elder Scrolls V: Skyrim VR: Trailer
- Star Child: Trailer; von playful und Gametrust
- The Inpatient: Trailer; von Sony und Supermassive
- Final Fantasy XV: Monster of the Deep: Trailer; erscheint im September
- Bravo Team: Trailer; von Sony und Supermassive
- Moss: Trailer; von Polyarc
- God of War: Trailer; erscheint Anfang 2018
- Detroit: Become Human: Trailer
- Destiny 2: Trailer; erscheint am 6. September; PS4 erhält exklusive Inhalte
- Shawn Layden verabschiedet sich mit...
- Spider-Man: Gameplay-Trailer; erscheint 2018

Inhaltlich war es mal wieder eine starke und vollbepackte Show mit gutem Tempo. Trotzdem hat mir die Show als Konferenz gesehen gar keinen Spaß gemacht. Der einzige, den man auf der Bühne gesehen hat, war Shawn Layden und dann auch insgesamt für nur 5 Minuten. Ansonsten war es einfach nur eine Aneinanderreihung von Trailern. Dafür braucht man meiner Meinung nach keine Konferenz, da war Ubisoft viel sympathischer.
Dazu kommt noch, dass es keine einzige Überraschung gab. Monster Hunter und Shadow of the Colossus wurden schon vorher geleakt, was die Show für mich langweilig gemacht hat, dazu der für mich völlig uninteressante VR-Teil in der Mitte. Sony hat sich dieses Jahr einfach nicht richtig angestrengt. Nichtsdestotrotz, die Spiele, die sie gezeigt haben, waren stark.

[Bild: goodbye_iwatasan.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2017, 15:06 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.2017 15:08 von sebbbbe.)
Beitrag #393
RE: Der große E3-Thread
Bevor das Nintendo Spotlight um 18 Uhr beginnt, wollte ich nochmal meine Gedanken bzgl. Nintendo mitteilen.

Ich bin im Vorfeld etwas enttäuscht, dass Nintendo sich entschieden hat, dass 25 Minuten für das Spotlight ausreichen sollen. Natürlich ist mit den Treehouse-Streams massig Zeit vorhanden für weitere Präsentationen und Nintendo ist auch dafür bekannt, kleinere Ankündigungen nach ihren Shows zu verstreuen, aber das Spotlight ist nunmal das, worüber alle sprechen werden. Das muss richtig überzeugen und Nintendo muss da richtig den Hammer schwingen lassen. Und Nintendo hätte schon mit den Sachen, die bekannt sind so viel zu zeigen! Alleine für die Switch wären da:
- ARMS
- Splatoon 2
- Zelda DLC
- Pokken Tournament DX
- Fire Emblem Warriors
- Super Mario Odyssey
- Xenoblade Chronicles 2
- Fire Emblem 2018
zusätzlich zu weiteren 3rd-Party-Geschichten und Indie-Titeln. Super Mario Odyssey wird bestimmt schon den Löwenanteil einnehmen der Show. Dazu kommen die ganzen 3DS-Spiele:
- Hey! Pikmin
- Miitopia
- Ever Oasis
- Kirby
- Pokémon Ultra Sonne + Ultra Mond
+ Publishing Deals wie Monster Hunter Stories etc.

Wo soll da noch Platz bleiben im Spotlight? Ich würde mir zumindest noch eine große Überraschung wünschen, einen Hammertitel für 2018. Aber mit der kurzen Spielzeit und dem Fokus auf 2017er-Titel schwindet meine Hoffnung und lässt keinen richtigen Hype für heute aufkommen.

Am meisten stelle ich mir die folgenden Fragen bzgl. der Nintendo-Studios.
1. Was zum Teufel macht Retro Studios seit Donkey Kong: Tropical Freeze? Das Spiel ist nun schon 3,5 Jahre alt!
2. Wann kommt Animal Crossing Switch? Das Produktionsstudio 2 arbeitet zwar auch an Splatoon 2, aber das letzte vollwertige Animal Crossing ist nun auch wieder einige Jährchen her.
3. Was macht Studio Nr. 4 (Super Mario Maker, Pikmin 3)?
4. Arbeitet Intelligent Systems neben Fire Emblem an noch etwas Vorzeigbarem? Ein WarioWare für die Switch wäre cool, von Advance Wars kann ich wohl nur noch träumen.
5. Woran arbeitet Good-Feel (Yoshi's Woolly World) als nächstes?
6. Was wird aus Next Level Games nach dem Megaflop Metroid Prime: Federation Force?

Geleakt ist bisher, so weit ich weiß, nichts konkretes bis auf möglicherweise Mario & Luigi, das wahrscheinlich im eShop erscheinen könnte.

[Bild: goodbye_iwatasan.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.06.2017, 18:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.06.2017 18:41 von Sammydluxe.)
Beitrag #394
RE: Der große E3-Thread
Tja, sie haben im Grunde genau die Switch-Titel gezeigt, die du erwähnt hast. Alle nur so kurz, dass du deinen Hammer mit Metroid Prime 4 bekommen hast. Biggrin

Ich muss sagen, ich fand die knackig-kurze Show richtig cool. Wenig Blabla und eine Menge Games, die die Switch immer interessanter machen. Smile

Außer: Wo bleibt Endless Ocean 3? Tongueout

Edit: Richtig heiß bin ich auf das "Core-RPG-Pokémon-Game for Nintendo Switch". Da könnten einige Träume wahr werden!

Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.06.2017, 08:03
Beitrag #395
RE: Der große E3-Thread
Nintendos Präsentation war ziemlich schwach. Es braucht kein Spotlight um zu sagen, dass ein Pokémon und Metroid Prime 4 in Entwicklung für die Switch ist. Sowas geht per Pressemitteilung, oder per Direct. Das hätte die von letzter Woche nämlich noch gerettet.

Was mir sehr gefallen hat war, dass Rocket League zur Switch kommt und auch Crossplay über PC und XBox haben wird. Nur Sony stellt sich quer um, "Kinder zu beschützen".Rolleyes

Das neue Yoshi sieht auch genial aus, aber bei den ganzen Spielereien mit den Perspektiven frage ich mich, ob das Spiel nicht vielleicht eher was für den 3DS wäre.

Für Highlights muss man sich dann wirklich durch die Treehouse-Streams kämpfen.


I was frozen today!
Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
14.06.2017, 11:51
Beitrag #396
RE: Der große E3-Thread
Für das Protokoll biete ich nochmal eine Zusammenfassung des Nintendo Spotlights und des ersten Tags des Treehouse-Streams:

Nintendo Spotlight:
- das Spotlight beginnt mit einer Montage/Werbeclip, in der ARMS, Rocket League (Premiere), Pokémon Tekken DX, FIFA 18 und Splatoon 2 gezeigt werden
- Reggie eröffnet und stimmt uns auf eine spannende Reise mit der Switch ein
- Xenoblade Chronicles 2: Story-Trailer, Winter 2017
- Kirby Switch: Trailer; ein neues 2D-Jump'n'Run, 4 Spieler; von HAL, erscheint 2018
- Shinya Takahashi (General Manager aller Nintendo-Studios) übernimmt das Wort und zeigt ein Video von Ishihara, Präsidenten der Pokémon Company: spricht über Pokémon Tekken DX und kündigt ein Pokémon Core RPG für die Switch an; braucht mindestens ein Jahr
- Metroid Prime 4: kurzer Teaser
- Yoshi Switch: Trailer, 2D-Jumpn'n'Run; 2-Spieler; Diorama-Stil; von Good-Feel
- Fire Emblem Warriors: Trailer; Herbst 2017
- Eiji Aonuma; Chef des Zelda-Teams; spricht über Zelda-Inhalte in Skyrim und DLC zu Breath of the Wild; 1. DLC-Paket: The Master Trials; erscheint am 30. Juni; 2. DLC-Paket: The Champion's Ballad; erscheint Ende 2017; 4 neue Recken-amiibos; Trailer zum DLC
- Reggie spricht über die E3 und die drei anstehenden Turniere (Splatoon, ARMS, Pokémon Tekken)
- Mario + Rabbids: Kingdom Battle: Video mit Yves Guillemot; Chef von Ubisoft; neues Gameplay-Material
- Rocket League: Video mit Psyonix; exklusiver Content; Ende des Jahres; Spielen mit anderen Plattformen; Trailer
- Super Mario Odyssey: Trailer; erscheint am 27. Oktober

Treehouse Tag 1:
- Super Mario Odyssey: die überaus sympathische Sam eröffent; Produzenten des Spiels sind dabei; Motion Controls und Pro Controller; drei neue amiibo: Bowser, Peach und Mario im Hochzeitsoutfit; New Donk City
- Reggie hat nach kurzem Gespräch eine Premiere am Start: Metroid: Samus Returns; viele Infos, zwei neue amiibos; Special Edition; erscheint am 15. September
- Mario + Rabbids: Kingdom Battle: mit italienischem Director
- Fire Emblem Warriors für Switch: zwei neue amiibos: Chrom und Tiki
- Xenoblade Chronicles 2: Vorstellung der Story, Kampfsystem und zentralen Elementen des Spiels; mit Director Takahashi
- nächste Premiere: Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowser's Minions; erweitertes Remake des ersten GBA-Teils; erscheint am 6. Oktober; 2 neue amiibos: Koopa und Goomba
- ARMS
- Super Mario Odyssey: exklusive Präsentation des Wooden Kingdoms
- anschließendes Splatoon-Turnier

[Bild: goodbye_iwatasan.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.06.2017, 10:43
Beitrag #397
RE: Der große E3-Thread
Vielen Dank für die tollen Zusammenfassungen! Leider kam ich dieses Jahr gar nicht dazu mir etwas anzuschauen und hab auch bis jetzt noch nicht die Zeit gefunden, alles interessante nachzuholen Wink

Dank deiner Zusammenfassung dürfte das aber dann recht gut machbar sein! Interessant klingen einige Titel ja schon.

[Bild: 423197.png]
Nintendo Network ID (WiiU/3DS): WiiG-Yvi u. WiiG-Yvi.II
Die Sammlung
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
15.06.2017, 13:17
Beitrag #398
RE: Der große E3-Thread
Treehouse Tag 2
- Pokémon Tekken DX; mit Pokémons Ishihara und Producer von Bandai Namco
- Pokémon Tekken DX Turnier
- Yoshi Switch
- Splatoon 2: Salmon Run Modus
- Mario + Rabbids: Kingdom Battle: Waffen, Fähigkeiten; exklusiver Einblick in den ersten Boss
- Super Mario Odyssey: exklusives Gameplaymaterial
- Miitopia
- Breath of the Wild: DLC-Paket 1
- Weltpremiere: Sushi Striker: The Way of Sushido; 3DS-Spiel; erscheint 2018; Trailer; co-entwickelt mit indieszero (NES Remix, Theathrhythm)
- ARMS-Turnier: Runde 1, Halbfinale, Finale

[Bild: goodbye_iwatasan.png]
Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
16.06.2017, 06:51
Beitrag #399
RE: Der große E3-Thread
Danke mal wieder! Die Menge an Gameplay-Material ist echt krass. Ich mag das. Smile

Webseite des Benutzers besuchen Gamebase dieses Benutzers anschauen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu: