WiiG | Community
Resident Evil: Revelations 1 & 2 - Druckversion

+- WiiG | Community (http://wiig.de/mybb)
+-- Forum: Nintendo (/forumdisplay.php?fid=6)
+--- Forum: Nintendo Switch (/forumdisplay.php?fid=63)
+--- Thema: Resident Evil: Revelations 1 & 2 (/showthread.php?tid=13789)



Resident Evil: Revelations 1 & 2 - ThomasB - 02.08.2017 08:22

Capcom hat bestätigt, dass sie nach dem unerwartet großen Erfolg von Street Fighter 2 für Nintendos Switch (ca. 440.000 verkaufte Exemplare), auch weitere Titel entwickeln werden.

Den Anfang machen Resident Evil Revelations 1 und 2, die noch dieses Jahr erscheinen sollen. Diese Versionen sollen in 1080p und verbesserter Framerate laufen.

Das sind schonmal sehr gute Nachrichten. Ich habe den ersten Teil auf 3DS und WiiU zwar angefangen, aber nie zu Ende gespielt, obwohl er mir sehr gut gefallen hat. Aber diese News, öffnet den Weg für noch mehr Spiele aus Capcoms Schmiede. Allen voran Mega Man Legacy Collection 1 & 2 und The Disney Afternoon Collection, sind meiner Meinung Titel, die auf Nintendos Switch müssen.

Quelle: IGN


RE: Resident Evil: Revelations 1 & 2 - Cel - 02.08.2017 09:12

Revelations 1 habe ich auf dem 3DS durchgespielt, aber eben 2 wegen fehlender Nintendonähe nie gespielt. Coop gibt es ja auch, weswegen Revelations 2 wohl sicher gekauft (downgeloadet, ich lese auf Newsseiten, dass es nur digital vorhanden sein wird) wird.


RE: Resident Evil: Revelations 1 & 2 - sebbbbe - 14.09.2017 09:59

Der Release steht für den 28. November. Wie die Spiele erscheinen werden, ist glaube ich immer noch nicht bekannt.


RE: Resident Evil: Revelations 1 & 2 - ThomasB - 14.09.2017 15:55

Capcom hat vor Kurzem eine Pressemitteilung herausgegeben, dass der erste Teil als Spielkarte verfügbar ist und der Collection ein Downloadcode für Teil 2 beiliegt. Beide Teile werden seperat im eShop für 20 Dollar (also Schätzungsweise 20 Euro) zu erhalten sein. Zusätzlich hat die Switch-Version Motion Controls. Mit dem rechten Joy-Con kann man zielen, schießen, Nachladen und Messerangriffe durchführen und mit dem linken kann man ausweichen.

Ich denke, wir werden sowas in Zukunft öfter sehen. NBA2K soll ja ähnlich verfahren. Das Hauptspiel erscheint als Cartridge und um Produktionskosten einzusparen, da die Cartridges sehr teuer sind, kommt ein riesen Update, das man sich auf die Konsole laden muss. Es ist auf Jeden Fall eine gute Lsung für Entwickler, aber für Sammler ziemlich übel, wie ich finde. Digital bedeutet immer, dass Spiele am seidenen Faden hängen und sobald eine Konsole veraltet ist und nicht mehr unterstützt wird, hat man keine Möglichkeit mehr, ranzukommen.