WiiG | Community
Splatoon 2 - Druckversion

+- WiiG | Community (http://wiig.de/mybb)
+-- Forum: WiiG-Spieledatenbank (/forumdisplay.php?fid=21)
+--- Forum: Nintendo Switch (/forumdisplay.php?fid=64)
+--- Thema: Splatoon 2 (/showthread.php?tid=13647)



Splatoon 2 - WiiG - 13.01.2017 06:29

Diskutiert hier über das Spiel "Splatoon 2" für Nintendo Switch (Details). Viel Spass!




Splatoon 2 - sebbbbe - 13.01.2017 06:29

[Bild: 32278923075_6e559e9e4c.jpg]

Die Gerüchte um einen Port stellen sich als falsch heraus, die Switch kriegt ein vollwertiges Sequel. Neue Stages, neue Waffen, neue Outfits, neue Modes. Diesmal sogar mit Voice Chat über die neue Smartphone-Onlinefunktion. Nach dem Launch wird es wieder regelmäßig Updates und Events geben. Erscheinen soll es im Sommer.




RE: Splatoon 2 - sebbbbe - 12.02.2017 09:45

Am Wochenende des 24.-26. März hat jeder die Möglichkeit, eine spezielle Splatoon 2-Demo herunterzuladen und sechs Mal je eine Stunde den Online-Modus testen!


RE: Splatoon 2 - A-Lee - 15.02.2017 11:01

Was soll das mit 6x1 Std. wieso macht man nicht einfach eine Open Beta für 2 Tage?


RE: Splatoon 2 - ThomasB - 21.03.2017 13:28

Die Uhrzeiten sind bekannt:

Zitat:Freitag, 24. März

20:00 - 20:59 Uhr

Samstag, 25. März

04:00 - 04:59 Uhr
12:00 - 12:59 Uhr
20:00 - 20:59 Uhr

Sonntag, 26. März

05:00 - 05:59 Uhr
13:00 - 13:59 Uhr

Quelle: Nintendo

Ich finde es auch schrecklich, dass Nintendo nicht einfach eine Beta für 1-2 Wochen veranstalten kann und immer diesen zeitlich extrem limitierten Schwachsinn abziehen muss.Wo ist das Problem? Es kann nur helfen, das Spiel zu verbessern, wenn es mehr Leute über einen längeren Zeitraum testen können.


RE: Splatoon 2 - sebbbbe - 21.03.2017 13:35

(21.03.2017 13:28)ThomasB schrieb:  Ich finde es auch schrecklich, dass Nintendo nicht einfach eine Beta für 1-2 Wochen veranstalten kann und immer diesen zeitlich extrem limitierten Schwachsinn abziehen muss.Wo ist das Problem? Es kann nur helfen, das Spiel zu verbessern, wenn es mehr Leute über einen längeren Zeitraum testen können.

Der einzige Grund, der mir einfallen würde, ist zu gewährleisten, dass immer genügend Spieler für Matches zur Verfügung stehen. Bei einer relativ niedrigen Anzahl Switch-Besitzer könnte es zu manchen Uhrzeiten in bestimmten Zeitzonen womöglich zu keinen kontinuierlichen Matches kommen.
Ich kann dieses Mal leider nicht teilnehmen. Sad


RE: Splatoon 2 - ThomasB - 21.03.2017 15:54

Klingt für mich unglaubwürdig. Wenn die Demo so spaßig ist, wie die letzte, dann solltes mehr als genug Spieler vorhanden sein. Wenn alle weltweit zur gleichen Zeit spielen können, sehe ich da keine Probleme.

Soeben kam ein neuer Waffentrailer:





RE: Splatoon 2 - ThomasB - 22.07.2017 08:45

Das erste Splatfest wurde angekündigt. Das Thema lautet "Ketchup oder Mayo?" und findet während des ersten August Wochenendes statt.

[Bild: 617x.jpg]

Bisher gefällt mir das Spiel ganz gut. Salmon Run ist sehr spaßig, obwohl ich kein großer Fan von Horde-Modis bin und bis auf einen Verbindungsfehler, läuft der Online-Modus ohne Probleme. Einige Designentscheidungen nerven mich jedoch ziemlich. Warum muss ich nach jedem Neustart des Spiels mir diese dämliche Nachrichtenansage antun, wo mir gezeigt wird, welche Arenen gerade in welchen Modi gespielt werden? Ich sehe das, sobald ich in die Spielersuche gehe. Wasa mich zum nächsten Punkt bringt. Warum dieses sinnlose Rotationsystem der Arenen? Ich kann 4 Matches hintereinander auf derselben Arena spielen, weil immer nur zwei zu einer Zeit verfügbar sind und man nicht wählen kann, welche man haben will. Ich verstehe, dass man vermeiden will, dass immer nur ein und dieselbe Arena gewählt wird, aber da muss es doch eine bessere Lösung geben. So wie es ist, ist unglaublich nervig und ich verliere nach drei Matches die Lust, weil einfach die Abwechslung fehlt.

Zu guter Letzt muss ich den Soundtrack bemängeln. Ich habe vom ersten Teil nur das Golbal Testfire gespielt, aber mir ist bis heute der Soundtrack in den Ohren hängen geblieben. Sehr punkig mit geilen Riffs und Bassläufen, der durch vergessenswerten J-Pop mit Squid-Stimmen ersetzt wurde. Er hat zwar Charme, aber kommt bei Weitem nicht an das Original heran.


RE: Splatoon 2 - PeterGerri - 31.07.2017 09:08

Ich bin dank Teil 2 wieder komplett im Splatoon-Fieber versunken. Das ganze Spielkonzept ist einfach fantastisch (war es schon in Teil 1), der neue Salmon Run ist eine tolle Ergänzung. Aber am wichtigsten: die Switch ist eine tolle Konsole für so einen Titel. Einpacken, mitnehmen und mit Freunden gemeinsam zusammensetzen und einen Salmon Run anreißen, das macht einfach Spaß.
Ich finde die IP einfach so rundum gelungen, mit ihrem eigenwilligen Style und den ganzen Sprüchen, die geklopft werden. Dem kommenden Splatfest fiebere ich bereits erwartungsvoll entgegen (#teamKetchup) und ich habe eine Menge Freude an dem Titel. Leider komme ich nicht soviel zum Spielen, wie ich erhofft hatte zur Zeit, aber mein Skill steigt auch kontinuierlich; im Moment habe ich eine 31-19 W/L Ratio laut der Switch Online App Wink Das geht natürlich noch besser, aber alles zu seiner Zeit.